VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Krieg und Frieden im Lied"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelKrieg und Frieden im Lied
BeschreibungÖffentliches Arbeitsgespräch „Krieg und Frieden im Lied – interdisziplinär-internationale Streifzüge“

19./20. Juni 2015
Goethe-Museum Düsseldorf im Schloss Jägerhof

Veranstalter:
Jun.-Prof. Misia Sophia Doms (Universität Düsseldorf), Prof. Richard Nate, Dr. Bea Klüsener (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt),
gemeinsam mit Masterstudierenden der Germanistik der Universität Düsseldorf und der Europastudien der Universität Eichstätt-Ingolstadt
Als Gastgeber: Prof. Dr. Christof Wingertszahn (Goethe-Museum)



PROGRAMM


FREITAG, 19. JUNI

12:00
Grußwort des Gastgebers Prof. Dr. C. Wingertszahn, Direktor des Goethe-Museums

12:05
Studierendenbeiträge I

12:30
Didier Francfort (Nancy)
War and Peace in Songs from World War I

13:15
Sonja Ortner (Innsbruck)
Lieder der (Tiroler) Kaiserjäger: Funktionales Kriegslied oder romantisierendes Erinnerungslied in Friedenszeiten?

14:00
KAFFEEPAUSE

14:20
Karin Stoverock (Köln)
„Kein schönrer Tod ist in der Welt, als wer vorm Feind erschlagen“: Romantische Kriegsbilder in den Liedern von Jugendbewegung und HJ mit ihren Folgen

15:05
John Partington (Reading)
Unionism + Anti-Nazism = Freedom. Woody Guthrie’s formula for victory in the Second World War

15:50
KAFFEEPAUSE

16:10
Studierendenbeiträge II

16:30
Richard Nate (Eichstätt)
Verlorene Söhne: Krieg und Frieden in englischsprachigen Liedern der sechziger und siebziger Jahre

17:15
Misia Sophia Doms (Düsseldorf)
Kalter und heißer Krieg im österreichischen Lied nach 1945


SAMSTAG, 20. JUNI

09:00
Studierendenbeiträge III

09:25
Christian Tagsold (Düsseldorf)
Das Hiroshima-Friedenslied: Inszenierung einer Opferrolle

10:10
Frank Erik Pointner (Duisburg-Essen)
Das Anglo-Amerikanische Protestlied als kulturelles Phä–nomen: Ein Definitionsversuch

10:55
KAFFEEPAUSE

11:15
Gerhard Kaiser (Göttingen)
Ästhetische Feldzüge: Kriege mit Liedern im US-Pop in der zweiten Hälfte der 1960er Jahre

12:00
Jost Eickmeyer (Berlin)
Krieg und Frieden im deutschsprachigen Lied des 16. und 17. Jahrhunderts

12:45
KAFFEEPAUSE

13:05
Studierendenbeiträge IV

13:25
Abschlussdiskussion


Kontakt:
Misia Sophia Doms
E-mail: mdoms@phil.uni-duesseldorf.de

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortDüsseldorf
Beginn19.06.2015
Ende20.06.2015
PersonName: Misia Sophia Doms 
Funktion: Tagungsmitveranstalterin/Juniorprofessorin 
E-Mail: mdoms@phil.uni-duesseldorf.de 
KontaktdatenName/Institution: Misia Sophia Doms, Heinrich-Heine-Universität, Institut für Germanstik, Germanistik II 
Strasse/Postfach: Universitätsstraße 1 
Postleitzahl: 40225 
Stadt: Düsseldorf 
E-Mail: mdoms@phil.uni-duesseldorf.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 1500 - 1580; Literatur 1580 - 1700; Literatur 1880 - 1945; Literatur nach 1945; Medien- u. Kommunikationsgeschichte (Hand-, Druckschrift, Film, Rundfunk, Computerspiel usw.)
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.15.00 Literatur und Medien
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/47332

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 10.06.2015 | Impressum | Intern