VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Das Austrian Baroque Corpus ist online!"
RessourcentypAußer der Reihe
TitelDas Austrian Baroque Corpus ist online!
BeschreibungDas Austrian Baroque Corpus ist online!

Das Austrian Baroque Corpus "ABaC:us" ist eine thematische Sammlung von literarischen Texten der Barockzeit, die sich mit dem Tod beschäftigen. Am Austrian Centre for Digital Humanities (ACDH) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften trifft die ehemals verbreitete, bis heute faszinierende Memento mori- und Totentanzliteratur auf innovative, digitale Methoden: Eine webbasierte Edition erschließt nun die beinahe vergessenen Texte barocker Todeskultur und bietet eine empirische Basis zu deren interdisziplinärer Erforschung und Interpretation.

Die Originaldrucke, die am Institut für Corpuslinguistik und Texttechnologie und am ACDH u.a. mit Unterstützung der Stadt Wien und der Österreichischen Nationalbank (Projekt „Texttechnologische Methoden österreichischer Barockliteratur“, Nr. 14738) annotiert und digital aufbereitet worden sind, werden dem bekannten Barockprediger Abraham a Sancta Clara (1644-1709) zugeordnet. Die auf den Tod bezogenen Texte des wortgewaltigen Autors liegen bislang in keiner wissenschaftlichen Ausgabe vor und stehen – als Teil der Sammlung ABaC:us – erstmals kostenfrei und in hochwertiger Qualität für den wissenschaftlichen Bedarf zur Verfügung.

Das Austrian Baroque Corpus sowie weiterführende Informationen zu Annotation, Abfragesyntax und Zitierbarkeit finden Sie unter:

https://acdh.oeaw.ac.at/abacus



Kontakt:
Dr. Claudia Resch
Austrian Centre for Digital Humanities
Österreichische Akademie der Wissenschaften
claudia.resch@oeaw.ac.at
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttps://acdh.oeaw.ac.at/abacus/
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
PersonName: Dr. Claudia Resch 
E-Mail: claudia.resch@oeaw.ac.at 
KontaktdatenName/Institution: Austrian Centre for Digital Humanities 
Strasse/Postfach: Sonnenfelsgasse 19 
Postleitzahl: 1010 
Stadt: Wien 
E-Mail: claudia.resch@oeaw.ac.at 
Internetadresse: http://www.oeaw.ac.at/acdh/ 
LandÖsterreich
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLinguistik; Korpuslinguistik / Computerlinguistik; Sprachgeschichte (Sprachwandel, Idg., Germ., Ahd., Mhd., Frühnhd.); Literaturwissenschaft; Computerphilologie; Literatur 1580 - 1700
Klassifikation01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft; 01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft > 01.03.00 Germanistik; 02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl); 02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl) > 02.09.00 Deutsche Sprachgeschichte > 02.09.09 Frühneuhochdeutsch; 03.00.00 Literaturwissenschaft; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.05.00 Editorik; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.09.00 Gattungen und Formen > 05.09.05 Weitere Formen; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.11.00 Stoffe. Motive. Themen; 11.00.00 17. Jahrhundert; 11.00.00 17. Jahrhundert > 11.10.00 Gattungen und Formen > 11.10.07 Geistliche Literatur; 11.00.00 17. Jahrhundert > 11.11.00 Emblematik. Stoffe. Motive. Themen; 11.00.00 17. Jahrhundert > 11.12.00 Zu einzelnen Autoren
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/47326

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 10.06.2015 | Impressum | Intern