VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Fritz Mauthner im deutsch-tschechischen Kontext"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelFritz Mauthner im deutsch-tschechischen Kontext
BeschreibungFritz Mauthner im deutsch-tschechischen Kontext

Jan-Evangelista-Purkyne-Universität in Usti nad Labem

Die Tagung “Fritz Mauthner im deutsch-tschechischen Kontext” zielt auf eine exemplarische Verortung des Schriftstellers, Literatur- und Theaterkritikers und Sprachphilosophen Fritz Mauthner (1849-1923) in den deutsch-tschechischen literatur- und kulturgeschichtlichen Kontext. Durch eine detaillierte Analyse des kulturhistorischen Hintergrunds, dem Mauthner entstammte, sollen darüber hinaus wesentliche bisher unberücksichtigte Verbindungen in der zentraleuropäischen Moderne aufgedeckt und gezeigt werden.

Tagungsprogramm:

Freitag, 16. 10. 2010, 8:30-18:00

Begrüßung:
Doc. Mgr. Renata Cornejo, Ph.D., Leiterin des Lehrstuhls für Germanistik der an Philosophischen Fakultät der Jan-Evangelista-Purkyně-Universität

Teil 1. Fritz Mauthner und seine tschechischen/böhmischen Zeitgenossen
9:00-10:30

Dr. Václav Petrbok (Akademie der Wissenschaften der Tschechichen Republik): „Die Rezeption des Werks Fritz Mauthners in der zeitgenössischen tschechischen Presse”

Dr. Michal Topor (Institut für das Studium der Literatur): “Fritz Mauthner und Robert Saudek“

10:30-11:00 Kaffeepause

11:00-12:30

Dr. Mirek Němec (Jan-Evangelista-Purkyně-Universität Ústí nad Labem): “Die Welt von gestern bei Fritz Mauthner: Politische Feuilletons der Vorkriegszeit”

Dr. Alice Stašková (Freie Universität Berlin): „Zu Fritz Mauthners Bezug auf Hamann und Novalis mit Blick auf die Bestände seiner Meersburger Bibliothek”

Teil 2. Mauthner als Epistemologe und Sprachphilosoph
14:00-15:30

Mag. Thomas Hainscho, Bakk. (Alpen-Adria-Universität Klagenfurt): „Eine Übertragung wohin? Zur Bedeutung der Metapher in Fritz Mauthners Sprachkritik”

Prof. Dr. Moritz Csáky (Österreichische Akademie der Wissenschaften): „Gelebte Mehrsprachigkeit als Motivation für Mauthners Sprachphilosophie“

Prof. Dr. Katherine Arens (The University of Texas in Austin): „Die sprachkritische Wende als Existenzpolitik: Mauthner als Epistemologe”

15:30-16:00 Kaffeepause

16:00-17:30

Prof. Dr. Martin Stingelin (Technische Universität Dortmund): „Friedrich Nietzsche liest Fritz Mauthner“

Prof. Dr. Jacques Le Rider (École Pratique des Hautes Études, Sorbonne): „Von Nietzsches Sprachkritik zu Mauthners Sprachskepsis“


Samstag, 17. 10. 2010, 9:00-12:30
Teil 3. Mauthner im zeitgenössischen literarischen Kontext

9:00-10:30

Prof. Dr. Klaus Schenk (Technische Universität Dortmund): „Prager deutsche Mauthnerismen bei Franz Kafka“

Dr. Veronika Jičínská (Jan-Evangelista-Purkyně-Universität Ústí nad Labem): „Der ‚wütende Übersetzer‘ Fritz Mauthner“

Dr. Zdeněk Mareček (Masaryk-Universität Brünn): „Herausforderungen an den Übersetzer. Zur Darstellung des Code-Wechsels im deutsch-tschechischen Sprachmilieu bei Fritz Mauthner“


10:30-11:00 Kaffeepause

11:00-12:30

Doc. Dr. phil. Karsten Rinas (Palacký-Universität Olmütz): „Mauthners Auseinandersetzung mit Schrift und Schriftsprache”

Dr. Jan Budňák (Masaryk-Universität Brünn): „Großvater der Grenzlandliteratur? Gemessen am Kriterium kollektiver Identifizierungsmuster”


Kontakt:
Institut für Germanistik, Philosophische Fakultät, Jan-Evangelista-Purkyně-Universität
E-mail: kger@ujep.cz
Tel.: ++420 47528 - 6490
Web: www.ujep.cz

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortUsti nad Labem
Beginn16.10.2015
Ende17.10.2015
KontaktdatenName/Institution: Institut für Germanistik, Philosophische Fakultät, Jan-Evangelista-Purkyně-Universität 
Strasse/Postfach: Pasteurova 3571/13  
Postleitzahl: CZ-400 96 
Stadt: Ústí nad Labem 
Telefon: ++420 47528 - 6490 
E-Mail: kger@ujep.cz  
Internetadresse: www.ujep.cz 
LandTschechische Republik
SchlüsselbegriffeLiterarische Wertung/Literaturkritik; Literatur 1880 - 1945; Literatur- u. Kulturgeschichte; Literaturtheorie: Themen
Klassifikation01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft > 01.03.00 Germanistik; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.06.00 Literaturtheorie; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.08.00 Poetik > 03.08.02 Dichtung und Sprache; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.06.00 Regionale deutsche Literatur; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.07.00 Deutschsprachige Literatur des Auslandes; 15.00.00 19. Jahrhundert > 15.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 16.00.00 Jahrhundertwende (1880-1914) > 16.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.13.00 Zu einzelnen Autoren
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/47044

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 03.06.2015 | Impressum | Intern