VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Mode - Geschmack - Distinktion. Kultursoziologische und kulturwissenschaftliche Zusammenhänge"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelMode - Geschmack - Distinktion. Kultursoziologische und kulturwissenschaftliche Zusammenhänge
BeschreibungMode – Geschmack – Distinktion. Kultursoziologische und kulturwissenschaftliche Zusammenhänge. Interdisziplinäre und internationale Tagung, Graz, 14. Mai – 16. Mai 2015, Universität Graz (Hauptgebäude
1. Stock, Hörsaal 01.18)

Konzeption und Leitung: Ao. Univ.-Prof. Dr. Beatrix Müller-Kampel, Institut für Germanistik der Universität Graz; Prof. Dr. Marion Linhardt, Fachgruppe MusikTheater der Universität Bayreuth

Donnerstag, 14. Mai 2015

Begriffe und Konzepte
14.30 Uhr Joseph Jurt (Freiburg i. Br./Basel): Pierre Bourdieus Konzept der Distinktion
15.15 Uhr Julia Bertschik (Berlin): Mode – eine (un)mögliche Kategorie der Germanistik?

Kleidermoden als Kategorie sozialer Formationen I
16.30 Uhr Martin Griesbacher (Graz): Zu René Königs Modesoziologie
17.15 Uhr Lutz Hieber (Hannover): Die Mode-Revolution der Sixties als Schrittmacher sozialen Wandels

Freitag, 15. Mai 2015

Modisches Sprechen – akademisch
9.30 Uhr Karl Acham (Graz): Das Modische. Zu Entstehungsbedingungen und Funktionen einer
bestimmten Art von Konformismus
10.15 Uhr Hilde Haider (Wien): (Theater-)Wissenschaft und Theater

Kleidermoden als Kategorie sozialer Formationen II
11.30 Uhr Julia Hargaßner (Salzburg) / Elena Huber (Salzburg): Ästhetik – Stil – Geschmack. Sowjetische Modediskurse in der Tauwetterzeit
12.15 Uhr Sonja Eismann (Berlin/Wien): Cultural Appropriation or Cultural Appreciation? Differenzkonsum und Projektionen im globalisierten Feld der Mode

Geschmack und/als Kapital I
15.00 Uhr Marion Linhardt (Bayreuth): Badegesellschaften. Hessische und nassauische Kurorte in Reiseberichten des 18. und 19. Jahrhunderts
15.45 Uhr Gustav Frank (München): Abstände und Unterscheidungen: Schnitzlers "Traumnovelle" und der ‚Geschmack‘ in "Die Dame. Illustrierte Mode-Zeitschrift" um 1925


Samstag, 16. Mai 2015

Geschmack und/als Kapital II
9.00 Uhr Michael Walter (Graz): Motten und Ruinen. Über das symbolische Kapital von Sängern
9.45 Uhr Saskia Jaszoltowski (Graz): Über Verbrauch von Trends in der Popmusik – der Eurovision Song Contest wird 60

Modisches Sprechen – alltäglich
11.00 Uhr Georg Oberdorfer (Graz) / Anna Weiß (Graz): Sprachliche Mode und Distinktion in der Kommunikation unter Jugendlichen (in Österreich)
11.45 Uhr Manfred Prisching (Graz): Die Vertracktheit modischer Kommunikation

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortGraz
Beginn14.05.2015
Ende16.05.2015
PersonName: Beatrix Müller-Kampel 
Funktion: Co-Konzeption und -Leitung 
E-Mail: beatrix.mueller-kampel@uni-graz.at 
KontaktdatenName/Institution: Institut für Germanistik der Universität Graz 
Strasse/Postfach: Mozartgasse 8/P 
Postleitzahl: A-8010 
Stadt: Graz 
Telefon: ++43/380 2453 
E-Mail: beatrix.mueller-kampel@uni-graz.at 
LandÖsterreich
SchlüsselbegriffeKomparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft); Literatur- u. Kulturgeschichte; Literatursoziologie
Zusätzliches SuchwortMode, Geschmack, Distinktion
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/46539

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 07.05.2015 | Impressum | Intern