VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Dante komparatistisch"
RessourcentypVortragsreihen
TitelDante komparatistisch
BeschreibungAus Anlass des 750. Geburtstags von Dante Alighieri bietet der Lehrstuhl für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Ruhr-Universität eine Reihe von Veranstaltungen an, die sich dem Hauptwerk Dantes, der Divina Commedia, widmen. Damit wollen wir Studierenden die Lektüre des wichtigen Werks erleichtern, aber auch für eine breitere Öffentlichkeit etwas Licht in die selva oscura dieses großen christlichen Epos werfen – und nicht zuletzt Dante und unsere Universität, die in diesem Jahr 50 wird, würdig feiern.

*Dante komparatistisch - Ringvorlesung mit Kollegen der Fakultät für Philologie und der Fakultät für Geschichtswissenschaft sowie auswärtigen Gästen*

Sommersemester 2015

mittwochs 12-14 Uhr, Beginn 08.04.2015, HGB 10

08.04.15 Stephanie Heimgartner, Bochum: Infernalisches zur Einführung

15.04.15 Karlheinz Stierle, Saarbrücken: Zwischen Exil und Werk. Dantes Weg in der Commedia

22.04.15 Linda Simonis, Bochum: Dantes Odysseus-Deutung (Canto XXVI, Vers 43-75) und deren Rezeption bei Jorge Luis Borges

29.04.15 Manuel Baumbach, Bochum: Auf den Spuren des Herakles – Dantes parodistischer Umgang mit antiken Mythen

06.05.15 Rainer Stillers, Marburg: Das Unvorstellbare und die Vorstellung. Zur Imagination in Dantes Purgatorio (Canti IX-XVII)

13.05.15 Ulrich Rehm, Bochum: Botticelli als Dramaturg der Divina Commedia

20.05.15 Bettina Full, Bamberg: „O voi che siete in piccioletta barca“ (Par. II,1). Leserrolle und Lektüreerfahrung in Dantes Commedia

03.06.15 Karl Maurer, Bochum: Lectura Dantis, Inferno 28

10.06.15 Roland Weidle, Bochum: Dante und Shakespeare

17.06.15 Nicola Kaminski, Bochum: Dante, romantisch gelesen

24.06.15 Peter Goßens, Bochum: Dante und Beckett

01.07.15 David Nelting, Bochum: Dichterische Autorität und Selbstautorisierung bei Dante (Inf. IV – Par. XXXIII)

08.07.15 Monika Schmitz-Emans, Bochum: Dantes Commedia und ihr Echo bei W.G.Sebald und Gerhard Roth

15.07.15 Hans-Joachim Backe, Kopenhagen: Dantepop. Danterezeption in der Popkultur


Gastvorträge im Kolloquium „Dante und die Bilder“, Prof. Dr. Monika Schmitz-Emans:

jeweils 12 Uhr, GABF 04/411

11.05.2015: Achim Hölter, Wien: Dante im Comic

01.06.2015: Gastvortrag Peter Goßens, Bochum: Dante in Darstellungen zur Weltliteratur

13.07.2015: Gastvortrag Hans-Joachim Backe, Kopenhagen: Dante im Computerspiel

--
Dr. Stephanie Heimgartner
Lehrkraft für besondere Aufgaben
Sektion für Komparatistik
Germanistisches Institut
Ruhr-Universität Bochum
GB 3/39
Universitätsstr. 150
44780 Bochum
Tel. 0234-32-28564
eMail: stephanie.heimgartner@rub.de
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Beginn08.04.2015
Ende15.07.2015
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/45873

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 07.04.2015 | Impressum | Intern