VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Wissenschaftliche Angestellte / Wissenschaftlicher Angestellter E13"
RessourcentypStellenangebote
TitelWissenschaftliche Angestellte / Wissenschaftlicher Angestellter E13
BeschreibungIn der Benutzungsabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

wissenschaftlichen Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiters
Entgeltgruppe 13 TVöD
Kennziffer: SBB-IID-10-2014

für die Dauer von zwölf Monaten zu besetzen.

Aufgabengebiet:
 Gesamtkonzeption, inhaltliche Umsetzung und wissenschaftliche Vermittlung eines Online-Personenportals zu dem Schriftsteller und der Künstlerpersönlichkeit E.T.A. Hoffmann
 Konzipieren und inhaltliches Erarbeiten des Webangebots einschließlich übergreifender Rechercheinstrumente sowie Präsentieren von Digitalisaten zu E.T.A. Hoffmann
 wissenschaftliches Erarbeiten von Inhalten zu E.T.A. Hoffmanns Leben, Werk und seiner Rezeption sowie deren mediengerechte Aufbearbeitung
 Konzipieren von neuen didaktischen Methoden für die Online-Präsentation der Bestände
 Erarbeiten und Durchführen von Öffentlichkeitsarbeitsmaßnahmen für das E.T.A. Hoffmann-Portal, insbesondere im Hinblick auf unterschiedliche Zielgruppen von Forschung und Lehre bis hin zu Schülerinnen und Schülern

Anforderungen:
 abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (M.A. bzw. Staatsexamen) in den Fächern Germanistik / Deutsche Philologie / Deutsche Literatur oder Komparatistik / Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft oder Musikwissenschaft
 sehr gute interdisziplinäre Kenntnisse im Bereich der deutschen Romantik
 vertiefte Erfahrung mit Content-Management-Systemen (vorzugsweise Typo3) und / oder der Betreuung von Webangeboten
 Textsicherheit, Kommunikations- und Präsentationskompetenz – auch im Hinblick auf unterschiedliche Zielgruppen
 sehr gute allgemeine EDV-Kenntnisse
 grundlegende Kenntnisse in der Bildbearbeitung
 Teamfähigkeit, Serviceorientierung, Organisationsvermögen
 hohe Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit
 Fähigkeit zum strukturierten Arbeiten

Erwünscht:
 gute Kenntnisse von Personenportalen
 Erfahrungen in Projektarbeit
 berufsbezogene Erfahrungen in Bibliotheken
 Grundkenntnisse in Umgang mit Bibliothekssoftware
 gute Englisch- und Französischkenntnisse
 gute Kenntnisse der Mediendidaktik

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes. Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Eine Besetzung mit Teilzeitbeschäftigten ist grundsätzlich möglich.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen werden unter Angabe der Kennziffer SBB-IID-10-2014 bis zum 15. April 2015 erbeten an:

Generaldirektorin der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Personalstelle (Z 1.3), 10772 Berlin.

Von Bewerbungen in elektronischer Form bitten wir abzusehen. Bewerbungen können grundsätzlich nur zurückgesandt werden, wenn ein frankierter Rückumschlag beiliegt.

Ansprechpartnerin für Fragen zum Aufgabengebiet: Frau Jäcker (Tel.: 030 – 266 43 3154),
Ansprechpartnerin für Fragen zum Bewerbungsverfahren: Frau Spruth (Tel.: 030 - 266 43 1514).

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss15.04.2015
KontaktdatenName/Institution: Stiftung Preußischer Kulturbesitz 
Strasse/Postfach: Von-der-Heydt-Str. 16-18 
Postleitzahl: 10785  
Stadt: Berlin 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/45644

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 31.03.2015 | Impressum | Intern