VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Mediale Darstellungen von Arbeit seit 1960"
RessourcentypVerschiedenes (Workshops, Sommerschulen u.a.)
TitelMediale Darstellungen von Arbeit seit 1960
BeschreibungMediale Darstellungen von Arbeit seit 1960. Ein Themenentwicklungs- und Vernetzungsworkshop an der Universität Duisburg-Essen
Campus Essen, Casino

2./3. März 2015

Veranstaltet von der interdisziplinären Arbeitsgruppe »Mediale Diskursivierungen von Arbeit«: Prof. Dr. Christoph Bieber, Dr. Thomas Ernst, Prof. Dr. Jens-Martin Gurr, Prof. Dr. Rolf Parr (Sprecher), Prof. Dr. Alexandra Pontzen, in Zusammenarbeit mit dem universitätsweiten Profilschwerpunkt »Wandel von Gegenwartsgesellschaften« der UDE und der Hans-Böckler-Stiftung.

Montag, 2. März 2015

Begrüßung und Einführung

14:00–14:30

PROF. DR. ACHIM GOERRES (UNIVERSITÄT DUISBURG-ESSEN)
Grußwort des Profilschwerpunkts »Wandel von Gegenwartsgesellschaften«

Grußwort der Hans-Böckler-Stiftung

PROF. DR. ROLF PARR (UNIVERSITÄT DUISBURG-ESSEN)
Begrüßung und Einführung durch den Sprecher der Arbeitsgruppe

Keynote (I)

14:30–15:15
IUDITHA BALINT, M.A. (UNIVERSITÄT MANNHEIM)
Arbeit als ästhetisches Spektakel. Darstellungsmuster der Arbeit in Literatur und Film

15:15–15:45 Kaffeepause

Promotionsthemen (I)

15:45–16:15
NIKOLAI OKUNEW, M.A. (HUMBOLDT-UNIVERSITÄT ZU BERLIN)
Alltag der Arbeit, Alle Tage Arbeit? Die Darstellung von Arbeit im DEFA-Film der Ära Honecker

16:15–16:45
CHRISTOPH BÜTTNER, M.A. (UNIVERSITÄT KONSTANZ)
»Work Hard, Play Hard« – Zur Repräsentation postindustrieller Arbeitswelten im deutschen Film

16:45–17:15
KATHARINA WARDA, M.A., MA (LEIPZIG)
Narrative Industries. Bloggen im Spannungsfeld von immaterieller Arbeit und kultureller Selbst(be)schreibung

17:15–17:45
KRISTINA PETZOLD, B.A. (UNIVERSITÄT DUISBURG-ESSEN)
Arbeiten Prosumer? Selbst- und Fremdwahrnehmung von Bloggern in Weblogs, Printmedien und Literatur

17:45–18:15 Kaffeepause

Keynote (II)

18:15–19:30
PROF. DR. ROLF F. NOHR (HBK BRAUNSCHWEIG)
Unternehmensplanspiele: Die Zurichtung der Arbeit im Spiel

20:00–22:00 Abendessen


Dienstag, 3. März 2015

Keynote (III)

9:00–09:45
PROF. DR. WOLFRAM ETTE (LMU MÜNCHEN)
Zur Theorie der Arbeit bei Alexander Kluge und Oskar Negt

Promotionsthemen (II)

9:45–10:15
DIPL. SOZ. CHRISTIAN FUNK (BOCHUM)
Der inklusive Arbeitsmarkt. Eine Dispositivanalyse

10:15–10:45
KYRA PALBERG, B.A. (UNIVERSITÄT DUISBURG-ESSEN)
Arbeitslosenstatistiken in den Massenmedien. Die mediale Konstruktion von Arbeit und arbeitenden Subjekten in Infografiken

10:45–11:15 Kaffeepause

Keynote (IV)

11:15–12:00
PD DR. CHRISTIAN JÄGER (HUMBOLDT-UNIVERSITÄT ZU BERLIN)
Wahre Arbeit, wahrer Lohn. Zur Imagination und Präsentation von Arbeit im Pop und Pop-Diskurs der frühen 1980er Jahre

Promotionsthemen (III)

12:00–12:30
RAPHAEL HEIBEL, M.A. (UNIVERSITÄT TRIER)
Grenzfiguren der Selbstbeschreibung: Abwesende Proletarier und liminalisierte Arbeit. Innovationen in der Arbeiterliteratur seit 1989


Vorüberlegungen zu einem Postdoc-Thema

12:30–13:15
HENDRIK NEUBAUER, M.A. (UNIVERSITÄT KASSEL)
Aspekte subjektiver Beanspruchungsfolgen von Arbeit im zeitgenössischen Lied


Publikationsreihen

13:30–14:00
PROF. DR. THORSTEN UNGER (UNIVERSITÄT MAGDEBURG)
Die Publikationsreihe »vita activa«

PROF. DR. FRANZISKA SCHÖSSLER (UNIVERSITÄT TRIER) U.A.
Die Publikationsreihe »Literatur – Kultur – Ökonomie. / Literature – Culture– Economy«

DIPL. ARCHIVARIN HANNELIESE PALM (FRITZ-HÜSER-INSTITUT, DORTMUND)
Die Schriftenreihe des Fritz-Hüser-Instituts

Abschlussdiskussion und Ausklang (mit kleinem Snack)
14:00–14:30


Kontakt:
Prof. Dr. Rolf Parr
E-mail: rolf.parr@uni-due.de
Web: https://www.uni-due.de/germanistik/parr/

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortEssen
Beginn02.03.2015
Ende03.03.2015
PersonName: Prof. Dr. Rolf Parr 
Funktion: Sprecher der Arbeitsgruppe 
E-Mail: rolf.parr@uni-due.de 
KontaktdatenName/Institution: Universität Duisburg-Essen 
Strasse/Postfach: Universitätsstraße 12 
Postleitzahl: D-45141 
Stadt: Essen 
Telefon: +04 (0)201-183-3426 
E-Mail: rolf.parr@uni-due.de 
Internetadresse: www.uni-due.de/germanistik/parr 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeMedien- u. Kommunikationsgeschichte (Hand-, Druckschrift, Film, Rundfunk, Computerspiel usw.)
Zusätzliches SuchwortArbeit, Medien, mediale Diskursivierung von Arbeit, Wandel von Gegenwartsgesellschaften
Klassifikation18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.10.00 Bundesrepublik Deutschland bis 1990; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.10.00 Bundesrepublik Deutschland bis 1990 > 18.10.08 Stoffe. Motive. Themen; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.09.00 Stoffe. Motive. Themen
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/44705

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 19.02.2015 | Impressum | Intern