VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Postdoc-Stipendien der Münchener Universitätsgesellschaft"
RessourcentypStipendien
TitelPostdoc-Stipendien der Münchener Universitätsgesellschaft
BeschreibungDas Center for Advanced Studies der LMU (CAS LMU) schreibt mit Förderungsbeginn zum Wintersemester 2015/16

Postdoc-Stipendien der Münchener Universitätsgesellschaft

für die Laufzeit von einem Jahr aus mit der Option, diese bei positiver Evaluierung um ein weiteres Jahr zu verlängern.

Unser Angebot: Die Höhe des Stipendiums beträgt 1.600 Euro monatlich (zzgl. Kinder-zulage). Zusätzlich werden Mittel für Workshops und Tagungen sowie Gastwissen-schaftlereinladungen aus dem In- und Ausland im Kontext des jeweiligen Forschungs-projektes bereitgestellt. Während der Laufzeit stehen die umfassenden Angebote des CAS zur Verfügung. Das Fellowship sieht längere Aufenthaltszeiten in München vor. Die Forschungsergebnisse sollen einem größeren Publikum präsentiert werden.

Ihr Profil: Das Programm richtet sich an Postdoktorandinnen und Postdoktoranden aus dem Bereich der Geistes- und Kulturwissenschaften, die in ihrer Qualifikationsstufe einerseits eine breitere fachliche und internationale Öffentlichkeit suchen und anderer-seits optimale Bedingungen für die Weiterentwicklung oder Fertigstellung ihrer Projekte benötigen. Antragsberechtigt sind Nachwuchswissenschaftler/innen, deren Dissertation mit einem hervorragenden Ergebnis abgeschlossen wurde.

Bewerbung: Grundlage für die Bewerbung ist eine Skizze (4-5 Seiten) des Forschungs-vorhabens, das während des Aufenthalts am CAS verwirklicht werden soll. Daneben sollte die Bewerbung relevante Zeugnisse sowie einen Lebenslauf einschließlich einer Publikationsliste enthalten. Die Bewerber/innen werden gebeten, eine Professorin bzw. einen Professor der LMU zu benennen, in deren Forschungsfeld das Projekt angesiedelt sein soll. Das dafür erforderliche Unterstützungsschreiben ist mit den Antragsunterlagen einzureichen.

Zur Stärkung des Frauenanteils in der Forschung werden Nachwuchswissenschaftlerinnen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Weitere Auskünfte, auch zu Fragen des Mentorats, erteilen Dr. Susanne Schaffrath (susanne.schaffrath@cas.lmu.de, Tel.: 089/2180-72094) und Dr. Annette Meyer (annette.meyer@cas.lmu.de, Tel.: 089/2180-72082).

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in gedruckter und elektro-nischer Form bis zum 31. März 2015 an den Direktor des Center for Advanced Studies:

Prof. Dr. Christof Rapp
Center for Advanced Studies
Ludwig-Maximilians-Universität München
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München
E-Mail: direktor@cas.lmu.de
Web: http://www.cas.uni-muenchen.de/stipendien/ausschreibung/index.html

Hinweis: Bitte schicken Sie uns Ihre elektronischen Unterlagen gesammelt in einer Datei (Pdf).

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss31.03.2015
Beginn01.10.2015
Ende30.09.2017
PersonName: Schaffrath, Susanne [Dr.] 
Funktion: Ansprechpartnerin 
E-Mail: susanne.schaffrath@cas.lmu.de 
KontaktdatenName/Institution: Center for Advanced Studies der LMU München 
Strasse/Postfach: Geschwister-Scholl-Platz 1 
Postleitzahl: 80539 
Stadt: München 
Telefon: 089/2180-72080 
E-Mail: info@cas.lmu.de 
Internetadresse: http://www.cas.uni-muenchen.de/index.html 
LandDeutschland
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/44507

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 17.02.2015 | Impressum | Intern