VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Oberassistenz (50%) im Studienprogramm DaF / DaZ "
RessourcentypStellenangebote
TitelOberassistenz (50%) im Studienprogramm DaF / DaZ
BeschreibungIm Bereich Mehrsprachigkeitsforschung und Fremdsprachendidaktik der zweisprachigen Universität Freiburg/Fribourg (CH) ist eine
Oberassistenz (50%) im Studienprogramm DaF / DaZ
(Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache) zu besetzen.

Aufgaben:
˗ Forschungstätigkeit mit Fokus DaF/DaZ und/oder Mitwirkung an Forschungsprojekten des Studienprogramms DaF/DaZ oder des Bereichs Mehrsprachigkeitsforschung und Fremdsprachendidaktik.
˗ Lehre im Umfang von 3 Semesterwochenstunden in den MA- und BA-Programmen DaF/DaZ, inkl. Betreuung von Seminararbeiten.
˗ Studienberatung und Mitverantwortung für den Master in DaF/DaZ.
Profil:
˗ Doktorat im Bereich der angewandten Linguistik, vorzugsweise in DaF/DaZ.
˗ Arbeitsschwerpunkte und Forschungsinteressen in Sprachlehr- und Sprachlernforschung mit Schwerpunkt DaF/DaZ und/oder Fremdsprachenforschung und –didaktik.
˗ Erfahrung im Fremdsprachenunterricht, vorzugsweise von Deutsch als Fremd- bzw. Zweitsprache; Erfahrung im universitären Fachunterricht erwünscht.
˗ Engagiertes, kooperatives und selbstständiges Arbeiten in einem kleinen Team.
˗ Deutsch als L1 bzw. exzellente Deutschkenntnisse, sehr gute Englischkenntnisse, gute Französischkenntnisse bzw. die Bereitschaft, sich diese rasch anzueignen.

Wir bieten:
˗ Zeit für eigene Forschungsprojekte bzw. Habilitation.
˗ Arbeit in einem kleinen, motivierten Team; Mitgestaltungsmöglichkeiten.
˗ moderner Arbeitsplatz mit guter Infrastruktur im Zentrum der Stadt Freiburg.
˗ enge Kontakte zum Institut für Mehrsprachigkeit der Universität und der Pädagogischen Hochschule Freiburg sowie zum Wissenschaftlichen Kompetenzzentrum für Mehrsprachigkeit (nationales Kompetenzzentrum).

Beginn der Anstellung: 1. August 2015 (ggf. 1. Februar 2016). Die Stelle ist auf maximal 5 Jahre befristet. Arbeitsort ist Freiburg. Es gelten die Anstellungsbedingungen der Universität Freiburg.
Bitte senden Sie Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Publikationsliste, Kopien der Diplome, Referenzen) in einem Dokument an:
Barbara Ruf (Sekretariat): barbara.ruf@unifr.ch.
Bewerbungsfrist: 16. März 2015 (bzw. „open until filled“)
Weitere Auskünfte erteilt: Prof. Dr. Thomas Studer (thomas.studer@unifr.ch; Tel. +41 26 300 79 61)

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss16.03.2015
Beginn01.08.2015
PersonName: Studer, Thomas [Prof. Dr.] 
Funktion: Ansprechpartner für fachliche Auskünfte 
E-Mail: thomas.studer@unifr.ch 
KontaktdatenName/Institution: Universität Freiburg (CH); Mehrsprachigkeitsforschung und Fremdsprachendidaktik 
Strasse/Postfach: Rue de Rome, 1 
Postleitzahl: 1700 
Stadt: Freiburg/Fribourg 
Telefon: +41 (0)26 300 79 61 
Internetadresse: http://lettres.unifr.ch/fr/langues-litteratures/plurilinguisme-et-didactique-des-langues-etrangeres.html 
LandSchweiz
BenutzerführungFranzösisch
SchlüsselbegriffeDeutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/44082

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 28.01.2015 | Impressum | Intern