VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Buch und Fürstenhof in der Frühen Neuzeit "
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelBuch und Fürstenhof in der Frühen Neuzeit
Beschreibung18. TAGUNG DER CHRISTIAN KNORR VON ROSENROTH-GESELLSCHAFT

Buch und Fürstenhof in der Frühen Neuzeit

4. - 6. Juli 2008
Großer Rathaussaal , Luitpoldplatz 25 Sulzbach Rosenberg


Freitag, den 4. Juli 2008


14.00
Gerd Geismann, 1. Bürgermeister der Stadt Sulzbach-Rosenberg
Rosmarie Zeller, Präsidentin der Knorr von Rosenroth-Gesellschaft
Begrüßung

Ulrich Johannes SCHNEIDER (Leipzig):
Einführung in die Tagung

15.30
Guillaume VAN GEMERT (Nijmegen, Niederlande):
Der niederländische Bestand in der Sulzbacher Hofbibliothek

16.30
Laura BALBIANI (Aosta, Italien):
Werke aus Geschichte, Politik und Dichtung als Vermittler der italienischen Kultur in der Sulzbacher Hofbibliothek

17.30
Pause

18.00
Werner ARNOLD (Wolfenbüttel):
Jacob Burckhardt aus Sulzbach als Bibliothekar in Wolfenbüttel


Samstag, den 5. Juli 2008

9.00
Ittai TAMARI (München – Israel):
Hebräische Drucke in der Sulzbacher Bibliothek

10.00
Andreas KILCHER (Tübingen):
Das Profil der Bibliothek von Christian Wagenseil

11.00
Pause

11.15
Kirsten WAGNER (Berlin):
Architekturen des Wissens. Bibliotheksräume in der Frühen Neuzeit

12.15
Mittagspause

14.15
Markus LOMMER (Sulzbach-Rosenberg):
Die Bibliothekslandschaft außerhalb der Sulzbacher Schlossmauern. Büchersammlungen in privater, kirchlicher und schulischer Hand in Sulzbach

15:15
Ausflug nach Amberg, Besichtigung der Jesuitenbibliothek (Provinzialbibliothek)

Christine PASCHEN (Amberg):
Buchdruck und Bibliothek in Amberg zur Jesuitenzeit


Sonntag, den 6. Juli 2008

9.00
Jochen BEPLER (Hildesheim):
Bischöfliche Bibliotheken des 17. Jahrhunderts als Fürstenbibliotheken

10.00
Thomas FUCHS (Leipzig):
Entwicklungslinien des Bibliothekswesens im späten 17. Jahrhundert. Fürstliche und akademische Bibliotheken im Vergleich

11.00
Pause

11.15
Jörg Jochen Berns (Marburg)
Fürst und Buch. Einige Thesen


Die Tagung wird von der Thyssen-Stiftung unterstützt.

Tagungsleitung:
Prof. Dr. Ulrich Schneider, Leipzig
schneider@rz.uni-leipzig.de
Prof. Dr. Rosmarie Zeller, Basel
Rosmarie.Zeller@unibas.ch


Anmeldung, Zimmerreservierung, Organisation:
Johannes Hartmann
Knorr von Rosenroth-Gesellschaft,
Postfach 1254, D-92230 Sulzbach-Rosenberg



Prof. Dr. Rosmarie Zeller
Deutsches Seminar der Universität Basel
Nadelberg 4 / 4051 Basel
Tel. +41 (0)61 267 34 29
e-mail: Rosmarie.Zeller@unibas.ch
Homepage:http://germa.unibas.ch/seminar/mitarbeitende/profil/person/zeller/


Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortSulzbach-Rosenberg
Beginn04.07.2008
Ende06.07.2008
PersonName: Schneider, Ulrich [Prof. Dr.] 
Funktion: Ansprechpartner 
E-Mail: schneider@rz.uni-leipzig.de 
KontaktdatenName/Institution: Knorr von Rosenroth-Gesellschaft 
Strasse/Postfach: Postfach 1254 
Postleitzahl: 92230  
Stadt: Sulzbach-Rosenberg 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeBuchwissenschaft (Bibliotheks-, Verlagsgeschichte); Literatur 1500 - 1580; Literatur 1580 - 1700
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.06 Buch- und Bibliothekswesen; 10.00.00 16. Jahrhundert
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/4359

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 05.01.2010 | Impressum | Intern