VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Kathrin Röggla ist Poet in Residence"
RessourcentypVortragsreihen
TitelKathrin Röggla ist Poet in Residence
BeschreibungKathrin Röggla ist Poet in Residence der Universität Duisburg-Essen:
„Von Zwischenmenschen, working Milieus, Parallel-Krisen und dem nicht eingelösten Futur“

1.-5. Dezember 2014, Campus Essen, Bibliothekssaal

In diesem Jahr feiert die Universität Duisburg-Essen das vierzigjährige Bestehen ihres ‚Poet in Residence’, einer der ältesten Institutionen dieser Art in Deutschland. Mit Kathrin Röggla ist eine der bekanntesten Gegenwartsautorinnen für eine Woche zu Gast, die in ihren drei Poetikvorlesungen und ihrer Lesung sowohl theoretisch als auch praktisch das Arbeiten mit dokumentarischen Mitteln behandeln wird. Sie reflektiert über das Gespräch als literarischer Modus – wie sich Mündlichkeit und Schriftlichkeit bedingen und was das mit Diskursen zu tun hat – sowie über die Möglichkeiten, die rhetorische und räumliche Konstellationen bieten (anstelle von Plot-Konstruktionen und konventioneller Handlungsdramaturgie). Die Fragen, was es heißen könnte, Zeitdiagnosen zu erstellen, und ob der Kritikbegriff obsolet ist, werden sich genauso stellen, wie die nach Fiktionalisierungsstrategien. Dabei wird sie sich auf Autoren wie Hubert Fichte, Elfriede Jelinek und Alexander Kluge beziehen.
Für ihre Poetikvorlesungen hat Kathrin Röggla unter dem Arbeitstitel „Essenpoetik“ ein selbstreflexives Tagebuch verfasst, das in Auszügen bereits online verfügbar ist, in einem Video-Vorabgespräch erläutert die Autorin, wie sie die monologische Form der Poetikvorlesung zu unterlaufen versuchen wird (Links s.u.).

Die Veranstaltungen finden jeweils im Bibliothekssaal am Campus Essen statt (Universität Duisburg-Essen, Campus Essen, Bibliothekssaal, Universitätsstr. 9-11, 45141 Essen), der Eintritt ist frei:
-Montag, 1.12.2014, 16:30 Uhr, Poetikvorlesung „In der Dokumentarfalle“
-Dienstag, 2.12.2014, 16:30 Uhr, Poetikvorlesung „Das Gespräch“
-Mittwoch, 3.12.2014, 16:30 Uhr, Poetikvorlesung „Fiktionalisierung und Räumlichkeit“
-Donnerstag, 4.12.2014, 16:30 Uhr, Lesung „Land unter Null“

Weitere Informationen sind online verfügbar:
-Die offizielle Ankündigung des Poet in Residence mit weiteren Informationen finden Sie hier:
https://www.uni-due.de/germanistik/poet/ausblick.shtml
-Ein dreiminütiges Vorab-Videogespräch mit Kathrin Röggla zu ihrer Poetikdozentur finden Sie hier:
http://www.thomasernst.net/Kathrin_Roeggla_Poetin_in_Residence_Essen_2014_gross.mp4
-Auszüge aus Kathrin Rögglas „Essenpoetik“ (Arbeitstitel) finden Sie hier:
https://www.uni-due.de/imperia/md/content/poet/kathrin_r%C3%B6ggla-essen_2014-poet_in_residence-tagebuch_vorabauszug.pdf
-Das Hashtag zur Veranstaltung lautet: #roeggla.
-Wenden Sie sich bei Nachfragen bitte an Dr. Thomas Ernst: thomas.ernst@uni-due.de
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttps://www.uni-due.de/germanistik/poet/
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortUniversität Duisburg-Essen
Beginn01.12.2014
Ende05.12.2014
PersonName: Dr. Thomas Ernst 
Funktion: Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Literatur- und Medienwissenschaft 
E-Mail: thomas.ernst@uni-due.de 
KontaktdatenName/Institution: Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Geisteswissenschaften, Institut für Germanistik 
Strasse/Postfach: Universitätsstr. 12 
Postleitzahl: 45141  
Stadt: Essen 
Telefon: +49(0)201-183-2291 
Fax: +49(0)201-183-3347 
E-Mail: thomas.ernst@uni-due.de 
Internetadresse: https://www.uni-due.de/germanistik/lum/ 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Dramentheorie; Erzähltheorie; Literatur nach 1945; Literatur- u. Kulturgeschichte; Literaturtheorie: Themen; Medien- u. Kommunikationsgeschichte (Hand-, Druckschrift, Film, Rundfunk, Computerspiel usw.); Medien- u. Kommunikationstheorie
Zusätzliches SuchwortKathrin Röggla, Röggla, Poet in Residence, Universität Duisburg-Essen, Arbeit, Milieu, Schicht, Krise, Literatur, Gegenwartsliteratur, deutsche, Poetikdozentur, Poetikvorlesung; Lesung, dokumentarisch, Diskurs, Rhetorik, Raum, Kritik, Hubert Fichte, Elfriede Jelinek, Alexander Kluge, Poetik, Gespräch, Fiktionalisierung, Hashtag, Medien
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.06.00 Literaturtheorie; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.08.00 Poetik; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.15.00 Literatur und Medien; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.01 Allgemeines; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.02 Schriftsteller; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.09.00 Gattungen und Formen > 05.09.02 Drama; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.09.00 Gattungen und Formen > 05.09.03 Epik; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.11.00 Stoffe. Motive. Themen; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.06.00 Literarisches Leben; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.08.00 Gattungen und Formen; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.08.00 Gattungen und Formen > 19.08.02 Drama. Theater; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.08.00 Gattungen und Formen > 19.08.03 Epik; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.09.00 Stoffe. Motive. Themen; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.10.00 Bundesrepublik Deutschland; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.10.00 Bundesrepublik Deutschland > 19.10.03 Geistes- und Kulturgeschichte; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.10.00 Bundesrepublik Deutschland > 19.10.05 Literarisches Leben; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.10.00 Bundesrepublik Deutschland > 19.10.07 Gattungen und Formen; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.10.00 Bundesrepublik Deutschland > 19.10.08 Stoffe. Motive. Themen; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.11.00 Österreich; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.11.00 Österreich > 19.11.03 Geistes- und Kulturgeschichte; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.11.00 Österreich > 19.11.05 Literarisches Leben; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.13.00 Zu einzelnen Autoren
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/42824

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 27.11.2014 | Impressum | Intern