VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Mitarbeiterstelle Literaturdidaktik/Grundschule in Paderborn"
RessourcentypStellenangebote
TitelMitarbeiterstelle Literaturdidaktik/Grundschule in Paderborn
BeschreibungIm Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft (Neuere deutsche Literaturwissenschaft/Literaturdidaktik) der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn ist zum 01. April 2015 die Stelle einer/eines

wissenschaftlichen Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiters
(Verg.Grp. TV-L 13)

zu besetzen. Es handelt sich um eine auf zunächst drei Jahre befristete Tätigkeit im Umfang von 50 % der regelmäßigen Arbeitszeit. Die Möglichkeit zur Weiterqualifikation ist gegeben.

Folgende Aufgaben sollen übertragen werden: Mitarbeit an fachbezogenen Aufgaben und Forschungsprojekten der Professur von Frau Prof. Dr. Iris Kruse (im Schwerpunkt: Mitarbeit im Projekt „Literarästhetische Praktiken von Grundschulkindern“) sowie Lehre im Umfang von 2 SWS zur Literaturdidaktik Deutsch (Schwerpunkt Grundschule). Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung und Prüfungstätigkeit insbesondere im B.Ed.- und M.Ed.-Bereich Sprachliche Grundbildung.

Einstellungsvoraussetzungen: überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Deutsch (mindestens sieben Semester, mit Lehramtsprüfung: Erstes Staatsexamen oder M.Ed.). Erwünscht sind ferner Lehrerfahrungen in der Primar- und/oder Mittelstufe im Unterrichtsfach Deutsch. Forschungsinteressen in den Bereichen Kinder- und Jugendmedien, fachdidaktische Unterrichtsforschung sowie literar- und medienästhetische Lernprozesse im Grundschulalter werden erwartet.

Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden gem. LGG bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Ebenso ist die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX) erwünscht.

Auf Wunsch des Bewerbers/der Bewerberin wird der Personalrat der wissenschaftlichen und künstlerischen Beschäftigten (WPR) bei der Einstellung beteiligt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen in Papierform (keine Mappen; ungeheftet, keine Originale – die Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens vernichtet) werden bis 30.12.2014 erbeten an Prof. Dr. Iris Kruse, Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft, Universität Paderborn, Warburger Straße 100, D-33098 Paderborn.
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss30.12.2014
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturdidaktik
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.17.00 Deutschunterricht. Literaturdidaktik
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/42615

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 21.11.2014 | Impressum | Intern