VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Trenches / Schützengräben "
RessourcentypCall for Papers
TitelTrenches / Schützengräben
BeschreibungDie On-line-Zeitschrift Mise en Abyme ist eine doppelt anonymisierte internationale Zeitschrift mit Fokus auf komparatistische Literatur und Kulturwissenschaft (Mise en Abyme. International Journal of Comparative Literature and Arts [ISSN: 2284-3310]; http://journalabyme.wordpress.com/current-issue/).

Der monographische Teil in der dritten Ausgabe (Januar/Juni 2015) ist dem Thema Schützengräben gewidmet.
Wir wollen damit explizit auf den Ersten Weltkrieg als Bezugspunkt verweisen und zu kritischen Stellungsnahmen zum Verhältnis zwischen Erstem Weltkrieg, Literatur, Kunst, Kino und Performing Arts in ihren möglichen Verschränkungen und Grenzüberschreitungen anregen.
Das vorgeschlagene Thema kann auch als Metapher konzipiert werden und sich somit auf symbolischen, intellektuellen und/oder geistigen „Schützengräben“ in Literatur und Kunst beziehen.
Folgende Bereiche sind denkbar:

• Literarische Texte, die sich auf den Ersten Weltkrieg beziehen (z. B. Remarques Im Westen nichts Neues; Emilio Lussus Un anno sull’altipiano; Erster-Weltkrieg-Lyrik);
• Theater (z. B. Karl Kraus’ Die letzten Tage der Menschheit)
• Musik und Filme mit Fokus auf den Ersten Weltkrieg;
• Bildende Kunst zum Ersten Weltkrieg (z. B. Schützengräben-Kunst);

Beiträge (auf Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch) zu diesen Fragen aus den Literaturwissenschaften sowie benachbarten Disziplinen der Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften, sind willkommen.

Forschungsbeiträge zu systematischen Problemen der Literaturtheorie, zur Methodologie, zum Aufbau von Theorien und zur Begriffsbildung sowie zu einzelnen literaturtheoretischen Ansätzen und zu Einzelfallstudien sind immer willkommen und können für die Veröffentlichung in unsere „Miscellanea“ berücksichtigt werden.

Die Beiträge sollten 30.000 bis 40.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) umfassen. Wir bitten um die elektronische Einreichung der Artikel bis zum 11.01.2015 an: journal.abyme@gmail.com .
Wir bitten auch um komplette Informationen über Name des Autors, Affiliation, Adresse und E-Mail-Kontakt.

Beiträge werden von unserem internationalen Beirat in einem doppelt anonymisierten Peer-Review-Verfahren begutachtet und für die Publikation ausgewählt.


English version

The theme for the monographic section of issue nr 3 (January/June 2015) will be Trenches.
The choice reflects the overt intention of the editors to evoke the Great War in its centenary and to stimulate critical considerations on the relationship between WW1 trenches and literature, arts, cinema and performing arts in their multiple intertwining and overlapping.
However, the suggested theme may also be interpreted on a metaphorical level, thus referring to symbolic, intellectual and/or spiritual trenches as depicted in literature and works of art.
Contributions are welcome in the following areas:

• Literature (e.g. Remarque’s All Quiet on the Western Front, Emilio Lussu’s Un anno sull’altipiano, War Literature, WW1 Poetry);
• Theatre (e.g. Karl Kraus’ The Last Days of the Mankind);
• Cinema (e.g. war movies with a particular focus on WW1, silent movies);
• Music;
• Visual arts (e.g. Trench Art etc.);
• Critical Theory and Theory of Literature and Arts.

Articles length for both the monographic and the miscellaneous sections should be between 30,000 and 40,000 keystrokes (spaces included). The accepted languages are English, French, Italian, Spanish and German.
Contributions should be sent electronically to journal.abyme@gmail.com and should include the author’s complete contact information (name, university affiliation, address and email).

The deadline for submission is 11th January 2015.
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://journalabyme.wordpress.com/current-issue/
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss11.01.2015
LandItalien
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft
Klassifikation01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/42603

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 27.11.2014 | Impressum | Intern