VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "5-jährige Doktorandenstelle an der McGill Universität im Bereich Germanistik und Digital Humanities "
RessourcentypStipendien
Titel5-jährige Doktorandenstelle an der McGill Universität im Bereich Germanistik und Digital Humanities
Beschreibung*** 5-jährige Doktorandenstelle an der McGill Universität im Bereich Germanistik und Digital Humanities als Teil des hochschulübergreifenden Projekts „NovelTM: Text Mining the Novel“***

Bewerbungstermin: 30. Januar 2015

Bewerber müssen über Kenntnisse der deutschen Literatur- oder Kulturwissenschaft verfügen und ein bewiesenes Interesse an Digital Humanities besitzen. Erfolgreiche Bewerber werden Teil der Abteilung für Languages, Literatues, and Cultures an der McGill Universität sein und sich aktiv an allen Projekten und Aktivitäten, die mit dem hochschulübergreifenden Projekt zu tun haben, beteiligen.
„NovelTM: Text Mining the Novel“ ist ein 5-jähriges Forschungsprojekt, das vom Social Sciences and Humanities Research Council of Canada finanziert wird, und an dem neun nordamerikanische Universitäten beteiligt sind.

Neben der Teilnahme an regulären, programmspezifischen Lehrveranstaltungen werden Kandidaten in Zusammenarbeit mit der Forschungspartnerschaft ein Dissertationsprojekt entwerfen und außerdem die Möglichkeit haben, an Austauschen mit den anderen Partner-Universitäten teilzunehmen. Erfolgreiche Bewerber werden an jährlichen Fortbildungsveranstaltungen am HathiTrust Research Center teilnehmen und ihre Arbeit im Rahmen von jährlichen Workshops und Konferenzen präsentieren.

Bewerber verfügen über muttersprachliche oder nahezu muttersprachliche deutsche Sprachkenntnisse sowie über methodische Kenntnisse im Bereich der digitaken Aufarbeitung von Texten. Die Finanzierung des Programms ergibt sich aus ca. $25,000/Jahr für eine Dauer von 5 Jahren und kann möglicherweise durch Tutorenstellen ergänzt werden.

Um mehr Informationen zu dieser Doktorandenstelle zu erhalten, besuchen Sie bitte http://novel-tm.ca oder die Website der Abteilung http://www.mcgill.ca/langlitcultures/graduate/programs/german-studies

oder kontaktieren Sie

Andrew Piper
William Dawson Scholar of German and European Literature
Department of Languages, Literatures and Cultures
McGill University
andrew.piper@mcgill.ca
http://txtlab.org/

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss30.01.2015
Beginn01.09.2015
Ende30.05.2020
PersonName: Andrew Piper 
Funktion: Professor 
E-Mail: andrew.piper@mcgill.ca 
KontaktdatenName/Institution: McGill University 
Strasse/Postfach: 688 Sherbrooke St. West, Suite 425 
Postleitzahl: H3A 3R1 
Stadt: Montreal 
Telefon: 514-398-4400 x094504 
E-Mail: andrew.piper@mcgill.ca 
LandKanada
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Medien- u. Kommunikationsgeschichte (Hand-, Druckschrift, Film, Rundfunk, Computerspiel usw.)
Zusätzliches SuchwortDigital Humanities
Klassifikation01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft; 03.00.00 Literaturwissenschaft; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/42394

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 14.11.2014 | Impressum | Intern