VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Leiter/in eines DAAD-Informationszentrums im Ausland (IC-Lektor/in)"
RessourcentypStellenangebote
TitelLeiter/in eines DAAD-Informationszentrums im Ausland (IC-Lektor/in)
BeschreibungLeiter/in eines DAAD-Informationszentrums im Ausland (IC-Lektor/in) – Leitungsposition im internationalen Wissenschaftsmanagement

BEWERBUNGSFRIST:
24.10.2014

AUFGABEN UND EINSATZFELDER:
Der Deutsche Akademische Austauschdienst e.V. (DAAD) ist eine gemeinsame Organisation der deutschen Hochschulen für die Förderung der internationalen wissenschaftlichen Zusammenarbeit und des akademischen Austausches. Ein weltweites Netz von 15 Außenstellen und 55 Informationszentren (IC) unterstützt im Ausland die Arbeit des DAAD.

Wir suchen Leiter/innen für unsere Informationszentren in Kiew, Duschanbe, Islamabad, Ho-Chi-Minh-Stadt, Taipei, Sydney.

Ihre Aufgaben:
Lehrtätigkeit mit reduziertem Unterrichtsdeputat an einer lokalen Hochschule, in der Regel an einer Deutschabteilung; Leitung eines Informationszentrums als Vertreter/in des DAAD vor Ort; Information und Beratung zum und Marketing für den Studien- und Forschungsstandort Deutschland; Betreuung der DAAD-Programme in der Einsatzregion; Analyse des nationalen Bildungsmarktes; Kontaktpflege zu Hochschulen und Bildungsinstitutionen, DAAD-Alumni, Partnerorganisationen des DAAD, zu deutschen Einrichtungen und zur deutschen Wirtschaft vor Ort; Durchführung individueller Marketingdienstleistungen für deutsche Hochschulen.

Wir begleiten und fördern Sie bei dieser vielfältigen und herausfordernden Aufgabe mit umfassenden Vorbereitungsseminaren und spezifischen Fortbildungen.

STELLENANTRITT:
Beginn/Ausreise: März bzw. September 2015 (je nach Standort); Förderdauer: zwei bis fünf Jahre

BERUFS- U. AUSBILDUNGSABSCHLUSS:
abgeschlossenes Universitätsstudium, in der Regel Germanistik oder Deutsch als Fremdsprache

KENNTNISSE UND FÄHIGKEITEN:
Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates; Berufs-, Auslands- und Lehrerfahrung (insbesondere im Unterrichten von Deutsch als Fremdsprache); sehr gute Kenntnisse der deutschen Hochschul- und Forschungslandschaft; einschlägige Fremdsprachenkenntnisse; interkulturelle Sensibilität und Flexibilität in der Zusammenarbeit mit den verschiedenen Zielgruppen; Gestaltungswille und Einsatzbereitschaft für die Weiterentwicklung des Informationszentrums; souveränes Auftreten und Kommunikation in den unterschiedlichen Arbeitskontexten

Die Ausschreibung steht unter dem Vorbehalt, dass die dem DAAD von den Geldgebern in Aussicht gestellten Haushaltsmittel zur Verfügung gestellt werden können.

KONTAKT:
Die ausführlichen Stellenbeschreibungen finden sie unter www.daad.de/ausschreibungen-lehre. Die dort genannten Ansprechpartner stehen Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den IC-Lektoraten, Aufgaben und Voraussetzungen sowie zur Bewerbung erhalten Sie auf der Homepage des DAAD unter www.daad.de/ic-lektorate.

Eine Bewerbung erfolgt ausschließlich über das Bewerbungsportal, auf das Sie über die jeweiligen Stellenausschreibungen in der Datenbank geleitet werden. Bewerbungen, die per E-Mail eingereicht werden, können nicht bearbeitet werden.

Web: http://www.daad.de/ausschreibungen-lehre

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss24.10.2014
KontaktdatenName/Institution: DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V. 
Strasse/Postfach: Kennedyallee 50 
Postleitzahl: 53175 
Stadt: Bonn 
Internetadresse: www.daad.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeDeutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/41800

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 13.10.2014 | Impressum | Intern