VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Mein Alles hab' ich an den Wurf gesetzt. Spiele um das Glück im Werk Heinrich von Kleists und seiner Zeitgenossen"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelMein Alles hab' ich an den Wurf gesetzt. Spiele um das Glück im Werk Heinrich von Kleists und seiner Zeitgenossen
BeschreibungMein Alles hab' ich an den Wurf gesetzt.
Spiele um das Glück im Werk Heinrich von Kleists und seiner Zeitgenossen
Ein Kolloquium des Kleist-Museums
17. Oktober 2014



10.00 – 10.30
Begrüßung und Einführung
Barbara Gribnitz, Kleist-Museum

10.30 – 11.30
"Seelen- und Leibes-Betrug" oder "Die Kunst sein Glück spielend zu machen"? – Kleists Lottosatire im Kontext der Problematisierungsformen von Lotterien im 18. und 19. Jahrhundert
Tilman Haug, Universität Münster

11.30 – 12.00 Pause

12.00 – 13.00
Glückendes Spiel und Gewalt der Form. Anmerkungen zu Kleists ästhetischen Schriften
Jonas Teupert, Humboldt-Universität, Berlin

13.00 – 14.00 Mittagspause

14.00 – 15.00
Glückliche Fügung. Die Gattung der Legende und die Macht des Un/Wahrscheinlichen in Die heilige Cäcilie oder die Gewalt der Musik
Sebastian Schönbeck, Universität Würzburg

15.00 – 15.30 Pause

15.30 – 16.30
Fallen & Fehlen. Zum poetologischen Einsatz in Unwahrscheinliche Wahrhaftigkeiten
Matthias Preuss, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder)

16.30 Abschluß



17.00 – 18.00
Möglichkeit zum gemeinsamen Rundgang durch die Dauerausstellung


19.30
Michael Kohlhaas
Inszenierung: Antú Romero Nunes
Kleist-Forum


Zuhörer/innen sind herzlich willkommen!

Veranstaltungsort: Kleist-Museum, Faberstraße 6-7, 15230 Frankfurt (Oder)
Kontakt
Dr. Barbara Gribnitz
0335-38722117
gribnitz@kleist-museum.de
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortKleist-Museum
Beginn17.10.2014
Ende17.10.2014
PersonName: Gribnitz, Barbara 
Funktion: Ansprechpartnerin 
E-Mail: gribnitz@kleist-museum.de 
KontaktdatenName/Institution: Kleist-Museum 
Strasse/Postfach: Faberstraße 6-7 
Postleitzahl: 15230 
Stadt: Frankfurt (Oder) 
Telefon: 0049-335-38722111 
E-Mail: info@kleist-museum.de 
Internetadresse: www.kleist-museum.de 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Erzähltheorie; Literatur 1770 - 1830; Literaturtheorie: Themen; Motiv- u. Stoffgeschichte
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.06.00 Literaturtheorie; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.07.00 Ästhetik; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.08.00 Poetik; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.09.00 Gattungen und Formen; 12.00.00 18. Jahrhundert > 12.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 13.00.00 Goethezeit; 13.00.00 Goethezeit > 13.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 13.00.00 Goethezeit > 13.12.00 Gattungen und Formen
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/41461

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 30.09.2014 | Impressum | Intern