VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "2 Stellen E13 TV-G-U 100% u. 50% Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Universität Frankfurt am Main)"
RessourcentypStellenangebote
Titel2 Stellen E13 TV-G-U 100% u. 50% Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Universität Frankfurt am Main)
BeschreibungAn der Goethe-Universität Frankfurt am Main sind am Fachbereich Neuere Philologien, Institut für deutsche Literatur und ihre Didaktik, zum 1. Januar 2015 die Stellen eines/-r

Wissenschaftlichen Mitarbeiters/Mitarbeiterin
(E 13 TV-G-U)

und eines/-r

Wissenschaftlichen Mitarbeiters/Mitarbeiterin
(E13 TV-G-U, Teilzeit- 50%)

für die Dauer von drei Jahren zu besetzen.

Die Stellen werden im Rahmen eines von der DFG-geförderten Forschungsprojektes „Der Briefwechsel des späthumanistischen Gelehrten Nikodemus Frischlin (1547-1590): Kritische Edition, Regesten, Kommentar“ ausgeschrieben.

Das Aufgabenfeld der Stelleninhaber/-innen umfasst alle Bereiche der wissenschaftlichen Editions- und Erschließungstätigkeit. Dazu gehören insbesondere die Ermittlung und präzise Transkription lateinischer und deutscher Handschriften des 16. Jahrhunderts, die Erarbeitung einer historisch-kritischen Briefausgabe, die Erstellung von Regesten sowie die umfassende sprachlich-stilistische und sachlich-historische Kommentierung der Texte.

Einstellungsvoraussetzungen sind eine sehr gute Promotion (bei Vollzeitanstellung) oder ein herausragender Studienabschluss (bei Teilzeitanstellung) in einem geisteswissenschaftlichen Fach, vorzugsweise Latinistik oder Germanistik. Des Weiteren sind einschlägige Erfahrungen im Umgang mit Texten der Frühen Neuzeit, speziell auch mit handschriftlichen Quellen, unerlässlich. Wünschenswert wären überdies Kenntnisse der gängigen Editions- und Kommentierungsverfahren.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 14.10.2014 an Herrn Prof. Dr. Robert Seidel, Institut für deutsche Literatur und ihre Didaktik, Fach 17, Grüneburgplatz 1, 60629 Frankfurt am Main (Tel.: 069-798-32696). Bitte senden Sie keine Originalunterlagen ein, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden.

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss14.10.2014
Beginn01.01.2015
Ende31.12.2017
PersonName: Seidel, Robert (Prof. Dr.) 
Funktion: Ansprechpartner 
E-Mail: robertcseidel@lingua.uni-frankfurt.de 
KontaktdatenName/Institution: Goethe-Universität Frankfurt am Main, Institut für deutsche Literatur und ihre Didaktik, Fach 17 
Strasse/Postfach: Grüneburgplatz 1 
Postleitzahl: 60629 
Stadt: Frankfurt am Main 
Telefon: 069-798-32696 
Fax: 069-798-32695 
E-Mail: robertcseidel@lingua.uni-frankfurt.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeÜbersetzungswissenschaft; Geschichte der Germanistik; Historische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte); Literatur 1500 - 1580; Literatur 1580 - 1700; Medien- u. Kommunikationsgeschichte (Hand-, Druckschrift, Film, Rundfunk, Computerspiel usw.)
Zusätzliches SuchwortTranskription lateinischer und deutscher Handschriften, Erstellung einer Briefausgabe
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.05.00 Editorik; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.11.00 Übersetzung; 10.00.00 16. Jahrhundert > 10.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 10.00.00 16. Jahrhundert > 10.05.00 Humanismus; 10.00.00 16. Jahrhundert > 10.11.00 Gattungen und Formen > 10.11.05 Weitere Formen; 10.00.00 16. Jahrhundert > 10.13.00 Zu einzelnen Autoren
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/41127

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 17.09.2014 | Impressum | Intern