VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Genderorientierte Literaturwissenschaft: Projektvorstellungen"
RessourcentypCall for Papers
TitelGenderorientierte Literaturwissenschaft: Projektvorstellungen
BeschreibungCall for Papers : Genderorientierte Literaturwissenschaft:
Projektvorstellungen
4.-5. März 2006, Gästehaus der Universität Bremen


Der Verein Frauen in der Literaturwissenschaft, FrideL e.V., lädt junge
Forschende ein, im Zuge der nächsten FrideL-Mitgliederversammlung ihre
Forschungsprojekte vorzustellen. Diese Forschungsprojekte, in Arbeit
befindliche Magisterarbeiten und Dissertationen, sollten sich mit der
deutschsprachigen Literatur unter genderspezifischen Aspekten
beschäftigen.
Für die Präsentation des Projektes sind 20 Minuten vorgesehen, weitere
20 Minuten für die Diskussion. Der Verein FrideL will damit ein Forum
schaffen, das die Möglichkeit gewährt, das eigene Projekt mit anderen
ForscherInnen zu diskutieren, die auf derselben Qualifikationsstufe
stehen oder bereits länger in der Wissenschaft tätig sind. Eine Mitgliedschaft
in FrideL ist nicht Voraussetzung der Teilnahme, doch freuen wir uns, wenn
TeilnehmerInnen auch Mitglieder werden.

Für diese Projektvorstellung bitten wir um ein 1- bis 2-seitiges
Abstract bis zum 15. Januar 2006. Wir informieren Sie dann umgehend, ob Ihr
Vorschlag angenommen wurde.

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.
FrideL (http://odur.let.rug.nl/~vogel/homepage/indexfri.html )


Kontakt:

Annette Bühler-Dietrich PhD
Universität Stuttgart
Institut für Literaturwissenschaft
Neuere Deutsche Literatur I
Keplerstr. 17
70174 Stuttgart
annette.buehler-dietrich@ilw.uni-stuttgart.de

Prof. Dr. Anke Gilleir
Faculteit Letteren - dept. Literatuurwetenschap
K.U.Leuven
Blijde-Inkomststraat 21
B-3000 Leuven
anke.gilleir@arts.kuleuven.be
Disclaimer: http://www.kuleuven.be/cwis/email_disclaimer.htm

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortBremen
Bewerbungsschluss15.01.2006
Beginn04.03.2006
Ende05.03.2006
PersonName: Bühler-Dietrich, Annette [PhD] 
Funktion: Ansprechpartnerin 
E-Mail: annette.buehler-dietrich@ilw.uni-stuttgart.de 
Name: Gilleir, Anke [Prof. Dr.] 
Funktion: Ansprechpartnerin 
E-Mail: anke.gilleir@arts.kuleuven.be 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeGenderforschung
Klassifikation05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.09.00 Gattungen und Formen > 05.09.06 Frauenliteratur
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/41

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 25.05.2006 | Impressum | Intern