VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Studentische Hilfskraft für Forschungsverbund Marbach Weimar Wolfenbüttel (Standort Wolfenbüttel)"
RessourcentypStellenangebote
TitelStudentische Hilfskraft für Forschungsverbund Marbach Weimar Wolfenbüttel (Standort Wolfenbüttel)
BeschreibungDas Deutsche Literaturarchiv Marbach, die Klassik Stiftung Weimar und die Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel vereinen ein halbes Jahrtausend deutscher und europäischer Kulturgeschichte. Um die bereits seit mehreren Jahren praktizierte Kooperation zu intensivieren, haben sich die drei Einrichtungen in einem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsverbund zusammengeschlossen. In dessen Rahmen werden drei gemeinsame Forschungsprojekte realisiert und digitale Forschungsinfrastrukturen ausgebaut.
Zur Mitarbeit im Forschungsverbund ist an der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel zum nächstmöglichen Zeitpunkt die auf 12 Monate befristete Stelle einer

STUDENTISCHEN HILFSKRAFT

zu besetzen. Die monatliche Arbeitszeit beträgt 60 Stunden, der Stundensatz beläuft sich zurzeit auf 9,10 € ohne Examen / 10,85 € mit Bachelor-Examen. Hauptaufgabe ist die Unterstützung der ProjektmitarbeiterInnen bei der Durchführung der Verbundprojekte. Die Tätigkeit besteht vor allem in der systematischen Erfassung, Korrektur und Vereinheitlichung von digitalen Forschungsdaten (z. B. Texte, Bilder).
Die Ausschreibung richtet sich vor allem an Studierende der Geistes- und Kulturwissenschaften (einschließlich Kunstwissenschaft) sowie der Medien- und Informationswissenschaft. Erforderlich sind Grundkenntnisse der Geschichte, Kunstgeschichte oder Literaturgeschichte der Frühen Neuzeit und die Fähigkeit zu sorgfältigem und systematischem Arbeiten. XML-Kenntnisse sowie ein sicherer Umgang mit den gängigen Textverarbeitungs- und Präsentationsprogrammen sind ebenso erwünscht wie Erfahrungen mit der Recherche bio-bibliographischer Informationen. Erwartet werden darüber hinaus Teamfähigkeit und die Bereitschaft zu flexiblem Arbeitseinsatz.
Die Herzog August Bibliothek strebt an, Unterrepräsentanzen i. S. des NGG in allen Bereichen und Positionen abzubauen. Bewerbungen von Männern werden daher besonders begrüßt.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung
bevorzugt behandelt.
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 12.09.2014 unter Angabe des Kennwortes „Studentische Hilfskraft MWW“
an den Direktor der Herzog August Bibliothek, Prof. Dr. Helwig Schmidt-Glintzer
Lessingplatz 1
38304 Wolfenbüttel

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss12.09.2014
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/40821

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 08.09.2014 | Impressum | Intern