VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlicher Mitarbeiter Didaktik der deutschen Literatur, Universität Oldenburg"
RessourcentypStellenangebote
TitelWissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlicher Mitarbeiter Didaktik der deutschen Literatur, Universität Oldenburg
BeschreibungIn der Fakultät III - Sprach- und Kulturwissenschaften - ist im Institut für Germanistik zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zunächst 3 Jahre die Stelle einer/eines
Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/
Wissenschaftlichen Mitarbeiters
(Entgeltgruppe 13 TV-L)
im Umfang der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit (z. Z. 19,9 Std. wöchentlich) zu besetzen.

Aufgaben:
Die Stelle beinhaltet
• Forschung zur eigenen Qualifikation in der Didaktik der deutschen Literatur unter Einschluss der Mediendidaktik zum Zwecke einer Promotion
• Beteiligung an empirischen Forschungsprojekten zur Erforschung von Lese- und literarischer Verstehenskompetenzen und von Kompetenzerwerbskonzepten
• wissenschaftliche Dienstleistungen im Fach Didaktik der deutschen Literatur (Beantragung von Drittmittelprojekten, Projektkoordination, wissenschaftliche Präsentation und Publikation, Tagungsorganisation)
• Lehre im Fach Didaktik der deutschen Literatur (unter Einschluss der Mediendidaktik) entsprechend der Lehrverpflichtungsverordnung (LVVO), derzeit im Umfang von 2 LVS
• schulpraktische Betreuung
• akademische Selbstverwaltung

Erforderlich ist
• ein mit einem überdurchschnittlich guten Examen abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Germanistik mit Schwerpunkt in der Literaturdidaktik oder Literaturwissenschaft

Erwünscht sind
• Kenntnisse in empirischer Forschung (Forschungsmethoden, Datenaufbereitung, statistische Datenanalyse etc.) oder die Bereitschaft, diese Kenntnisse zu erwerben
• wissenschaftliche Arbeit oder Publikationen im genannten Bereich
• ein mit einem überdurchschnittlich guten Examen abgeschlossenes Referendariat
• Exposé zu einem Forschungsvorhaben im genannten Bereich

Die Carl von Ossietzky Universität strebt an, den Frauenanteil im Wissenschaftsbereich zu erhöhen. Deshalb werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Gem. § 21 Abs. 3 NHG sollen Bewerberinnen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen mit einem Lebenslauf, Zeugniskopien und einem Exposé bzw.
Probekapiteln des Dissertationsvorhabens sowie ggf. einem Verzeichnis der Veröffentlichungen
und universitären Lehrveranstaltungen per E-Mail als eine zusammenhängende pdf-Datei
bis zum 01.08.2014 unter Nennung der Kennziffer „FwN253“ im Betreff an
joern.brueggemann@uni-oldenburg.de (Gesamtgröße maximal 40 MB). Alternativ können Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen bis zum genannten Datum per Post an folgende Adresse senden: Carl von
Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät III, Institut für Germanistik, z. H. Prof. Dr. Jörn Brüggemann, 26111 Oldenburg.
Es sei darauf hingewiesen, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden, und daher vom Einsenden einer Mappe abzusehen ist.
Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Prof. Dr. Jörn Brüggemann (joern.brueggemann@uni-oldenburg.de)
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.uni-oldenburg.de/stellen/
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss01.08.2014
Anmeldeschluss01.08.2014
KontaktdatenName/Institution: Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät III, Institut für Germanistik, z.H. Prof. Dr. Jörn Brüggemann 
Strasse/Postfach: Postfach  
Postleitzahl: 26111 
Stadt: Oldenburg 
E-Mail: joern.brueggemann@uni-oldenburg.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLeserforschung; Literaturdidaktik
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/40101

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 29.06.2014 | Impressum | Intern