VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Postdocstelle, Internationales Graduiertenkolleg 1956 "Kulturtransfer" (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg)"
RessourcentypStellenangebote
TitelPostdocstelle, Internationales Graduiertenkolleg 1956 "Kulturtransfer" (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg)
BeschreibungDas von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Internationale Graduiertenkolleg 1956 „Kulturtransfer und ‚kulturelle Identität‘ – Deutsch-russische Kontakte im europäischen Kontext“ (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg in Kooperation mit der Russischen Staatlichen Universität für Geisteswissenschaften, RGGU, Moskau) besetzt zum

1. Oktober 2014 an der Universität Freiburg

eine Postdocstelle (Stellenanteil 100 %)

für einen Akademischen Mitarbeiter/eine Akademische Mitarbeiterin, Entgeltgruppe 13 TV-L, für eine Laufzeit von bis zu zwei Jahren.

Bewerbungsschluss ist der 24.7.2014.


Die Kollegstandorte in Freiburg und Moskau behandeln gemeinsam Fragen zu deutsch-russischen bzw. russisch-deutschen Kulturkontakten und Kulturtransfers, wobei sie die europäische Dimension mitberücksichtigen und sich somit auch trilateralen oder quatrolateralen Beziehungen widmen. Zudem untersucht der Forschungsverbund, inwiefern sich Prozesse des Kulturtransfers auf Konstruktionen kultureller bzw. nationaler Identitäten auswirken. Der Untersuchungszeitraum erstreckt sich vom ausgehenden 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

Das Fächerspektrum des internationalen und interdisziplinären Graduiertenkollegs reicht von der Germanistik, Slavistik, Romanistik, Anglistik, Skandinavistik und Komparatistik über die Geschichtswissenschaft bis zur Philosophie und Medienkulturwissenschaft.

Auf der Postdocstelle wird an einem eigenen Forschungsprojekt gearbeitet. Zu den weiteren Aufgaben zählen die Betreuung und Beratung der Promovierenden sowie die Gestaltung und Durchführung des Qualifizierungsprogramms für die Promovierenden.


Den vollständigen Ausschreibungstext, in dem auch die Voraussetzungen sowie die Bewerbungsmodalitäten aufgeführt sind, finden Sie unter:

http://www.uni-freiburg.de/verwaltung/stellenboerse/?erf=y&stellenid=8835&layout=v4


Die Auswahlgespräche werden voraussichtlich im September 2014 stattfinden.


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Sprecherin des GRK 1956:

Prof. Dr. Elisabeth Cheauré
Slavisches Seminar der Universität Freiburg
Werthmannstr. 14, 79085 Freiburg
Tel. +49 (0)761 2038320
elisabeth.cheaure@slavistik.uni-freiburg.de


oder an die Koordinatorin des GRK 1956:

Dr. Verena Krüger
Slavisches Seminar der Universität Freiburg
Werthmannstr. 14, 79085 Freiburg
Tel. +49 (0)761 2038322
verena.krueger@altphil.uni-freiburg.de
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.uni-freiburg.de/verwaltung/stellenboerse/?erf=y&stellenid=8...
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss24.07.2014
Beginn01.10.2014
PersonName: Cheauré, Elisabeth [Prof. Dr.] 
Funktion: Sprecherin des GRK 1956 
E-Mail: elisabeth.cheaure@slavistik.uni-freiburg.de 
Name: Krüger, Verena [Dr.] 
Funktion: Koordinatorin des GRK 1956 
E-Mail: verena.krueger@altphil.uni-freiburg.de 
KontaktdatenName/Institution: Slavisches Seminar der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg 
Strasse/Postfach: Werthmannstraße 14 
Postleitzahl: 79085 
Stadt: Freiburg 
Telefon: +49 (0)761 203-8320 
Fax: +49 (0)761 203-8328 
E-Mail: elisabeth.cheaure@slavistik.uni-freiburg.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Komparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft); Literarische Wertung/Literaturkritik; Literatur 1770 - 1830; Literatur 1830 - 1880; Literatur 1880 - 1945; Literatur nach 1945; Literatur- u. Kulturgeschichte
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/40009

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 24.06.2014 | Impressum | Intern