VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Ende in Sicht! Alter, Apokalypse und begrenzte Lebenszeit im Lied/Song nach 1945"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelEnde in Sicht! Alter, Apokalypse und begrenzte Lebenszeit im Lied/Song nach 1945
BeschreibungInterdisziplinäres Arbeitsgespräch vom 27. bis zum 28. Juni im Haus der Universität in Düsseldorf (Schadowplatz 14)

Veranstaltet von: Jun.-Prof. Dr. Misia Sophia Doms und Masterstudierenden der Germanistik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

In zehn Vorträgen aus der Romanistik, Anglistik, Germanistik, Slavistik, Theater-, Kultur- und Musikwissenschaft sowie zwei studentischen Präsentationen wird der Umgang mit begrenzter Lebenszeit im jüngeren und jüngsten Lied/Song der verschiedensten musikalischen Prägungen beleuchtet. Einzelne Lieder, größeren Liedkomplexe und Konzeptalben, die sich mit Alter und/oder Apokalypse beschäftigen, werden auf mediale, musikalische, performative, rhetorisch-argumentative und narrative Aspekte von Temporalität und dem Umgang mit Alter(n) und Endzeitlichkeit befragt.

Um kurze Anmeldung an die folgende Emailadresse wird gebeten:
mdoms@phil.uni-duesseldorf.de

Ende in Sicht!
Alter, Apokalypse und begrenzte Lebenszeit im Lied/Song nach 1945

Fr, 27. Juni 2014, Haus der Universität

12:15–12:30 Eröffnung

12:30–13:30 Studentische Präsentation zu ausgewählten Liedern – Teil 1
13:30–14:15 Einführungsvortrag von Prof. Norbert Schläbitz (Münster): Mashup und das Ende aller Zeit

14:15–14:45 Kaffeepause I

14:45–15:30: Prof. Justus Fetscher (Mannheim): Alter und Apokalypse im deutschsprachigen Lied nach 1945
15:30–16:15 Jun.-Prof. Misia Doms (Düsseldorf): Zwischenzeit und Zwischenraum. Vorweggenommenes Sterben und vorweggenommener Tod in Liedern Reinhard Meys, Franz-Josef Degenhardts, Hannes Waders und André Hellers

16:15–16:45 Kaffeepause II

16:45–17:30 Jun.-Prof. Klaus Näumann (Köln): Die deutsche Minderheit nach 1990 in Polen: Kompensation des Alterns durch das Singen von Liedern in Vokalgruppen
17:30–18:15 Prof. Stefan Klöckner (Essen): Alter und Apokalypse im Kirchenlied

Gemeinsames Abendessen von Dozenten und Studierenden im Haus der Universität

20:00 Öffentlicher Abendvortrag von Prof. Dietmar Rieger (Gießen): „Y'a que les très très vieux / Qui ont encore l'espoir de mourir de vieillesse“.
Alter und Apokalypse im französischen Chanson seit der Mitte des 20. Jahrhunderts

offener Ausklang des Abends für die Referenten bei Bier, Wein oder Wasser im Café-Restaurant Schwan am Burgplatz/Mühlenstraße 2; es wird um eine kurze Anmeldung gebeten

Sa. 28. Juni 2014, Haus der Universität

9:00–9:45 Dr. Veit Sorge (Bremen): Alter und Apokalypse im russischen Autorenlied
9:45–10:30 Prof. Fernand Hörner (Düsseldorf): „This is the end, my friend.“ Apocalypse als Prokrastination bei The Doors
10:30–11:15 Jun.-Prof. Michael Bachmann (Mainz): Rollenspiele: William Shatners Has Been als popmusikalische Reflexion über Vergänglichkeit

11:15–11:30 Kaffeepause III

11:30–12:15 Teil 2 der studentischen Lied-Präsentationen
12:15–13:15 Abschlussvortrag von Prof. Richard Nate (Eichstätt): ‚Not Dark Yet‘: Alter und Apokalypse in der englischsprachigen Liedkultur der sechziger Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts

13:15–13:45 Abschlussdiskussion


Kontakt:
Misia Sophia Doms
E-mail: mdoms@phil.uni-duesseldorf.de
Web: https://www.phil-fak.uni-duesseldorf.de/germ2/doerr/mitarbeiterinnen-und-lehrbeauftragte/jun-prof-dr-misia-doms/

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortDüsseldorf
Beginn27.06.2014
Ende28.06.2014
PersonName: Misia Sophia Doms 
Funktion: Juniorprofessorin in der Neueren deutschen Literatur 
E-Mail: mdoms@phil.uni-duesseldorf.de 
KontaktdatenName/Institution: Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Germanistik, Abteilung II: NdL 
Strasse/Postfach: Universitätsstraße 1 
Postleitzahl: 40225 
Stadt: Düsseldorf 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur nach 1945; Medien- u. Kommunikationsgeschichte (Hand-, Druckschrift, Film, Rundfunk, Computerspiel usw.)
Zusätzliches SuchwortLied, Song, Popmusik, Alter, Apokalypse, Temporalität, Zeitlichkeit
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.15.00 Literatur und Medien; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.06.00 Literarisches Leben; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.09.00 Stoffe. Motive. Themen; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.10.00 Bundesrepublik Deutschland bis 1990 > 18.10.05 Literarisches Leben; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.09.00 Stoffe. Motive. Themen
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/39895

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 18.06.2014 | Impressum | Intern