VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "LinguaCamp 2014"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelLinguaCamp 2014
Beschreibung"Sprachen lernen und Sprachen lehren" ist das Thema des LinguaCamp 2014, das am 10./11. Mai 2014 in Vahrenwald (Hannover) stattfindet und von der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (AEWB) in Kooperation mit der Landeshauptstadt Hannover organisiert wird. Diese zweitägige Mitmach-Konferenz ist nach dem Vorbild der BarCamps organisiert: Jeder kann mitmachen; jeder ist Experte; es gibt kein festgelegtes Programm, vielmehr legen die Teilnehmenden das Programm mit Diskussionsrunden, Workshops oder Aktivitätengruppen selber fest. Die ungewöhnliche Mischung der Teilnehmerschaft garantiert intensiven Austausch, Kreativität, Vernetzung und Motivation.

Das LinguaCamp richtet sich an alle, die sich für Sprachen interessieren: Dozenten und Dozentinnen, Studentinnen und Studenten, Lehrerinnen und Lehrer, Lernende, Autoren von Lehrbüchern und Lernmaterialien, Journalisten, Professoren, Übersetzer... oder kurz: wer immer sich für Sprachen interessiert, sei es das Vermitteln, Lernen oder Erkunden von Sprachen.

Dem Prinzip der Offenheit folgend ist auch die "Konferenzsprache" nicht festgelegt. Benützt wird, was nützt: Englisch, Deutsch, Französisch, Türkisch, Russisch...

Und ein wichtiges Detail: diese Veranstaltung ist KOSTENLOS!

Anmeldefrist verlängert.

Weitere Infos unter http://linguacamp.mixxt.de/ und bei Stephanie Hüllmann.
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://linguacamp.mixxt.de/
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortHannover
Bewerbungsschluss10.05.2014
Anmeldeschluss10.05.2014
Beginn10.05.2014
Ende11.05.2014
PersonName: Stephanie Hüllmann 
Funktion: Leiterin der Veranstaltung (im Team) 
E-Mail: huellmann@aewb-nds.de 
KontaktdatenName/Institution: Stephanie Hüllmann, Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung, Hannover 
Strasse/Postfach: Bödekerstr. 16-18 
Postleitzahl: 30161 
Stadt: Hannover 
Telefon: 0511 300330-28 
Fax: 0511 300330-81 
E-Mail: huellmann@aewb-nds.de 
Internetadresse: www.aewb-nds.de und http://linguacamp.mixxt.de/ 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLinguistik; Angewandte Linguistik/ Sprache im Beruf (Technische Kommunikation, Sprachberatung, Schreibtraining, Gesprächstraining, Sprecherziehung, Texttechnologie, sprachbezogene Computeranwendungen, forensische Linguistik); Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache; Fachkommunikation (Fachsprache, institutionelle Kommunikation, Wirtschaftskommunikation, Sprache im Beruf, Terminologiewissenschaft, Technische Kommunikation/ Technischer Redakteur); Grammatik (Wortarten, Flexion, Syntax, Grammatiktheorien, Grammatikographie); Kontaktlinguistik (Sprachkontakt, Interferenzforschung, Interkulturelle Kommunikation, Mehrsprachigkeit); Sprachdidaktik (Schuldidaktik, Erwachsenenbildung, Konzepte sprachlicher Bildung); Sprache und Gesellschaft (Diskursanalyse, Ethnographie, Sprachkritik, Sprachplanung, Sprachpolitik); Spracherwerb / Psycholinguistik (sprachliches Wissen)
Zusätzliches SuchwortLinguaCamp
Klassifikation01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft > 01.03.00 Germanistik; 02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl); 02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl) > 02.10.00 Sprache im 20. Jahrhundert. Gegenwartssprache
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/38908

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 02.05.2014 | Impressum | Intern