VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "6. Potsdamer Doktorandenforum. Wendepunkte: Biographien und historische Umbrüche im 20. Jahrhundert"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
Titel6. Potsdamer Doktorandenforum. Wendepunkte: Biographien und historische Umbrüche im 20. Jahrhundert
Beschreibung6. Potsdamer Doktorandenforum. Wendepunkte: Biographien und historische Umbrüche im 20. Jahrhundert

Potsdam, 11.04.2008-12.04.2008

Veronika Gerber, Christiane Lahusen, Ruth Wunnicke
(Zentrum für Zeithistorische Forschung)
11.04.2008-12.04.2008, Potsdam

Anmeldung erbeten bis zum 01.04.2008


Freitag, 11.4.2008
13.00 Begrüßung
Prof. Dr. Thomas Lindenberger (Potsdam)

ERÖFFNUNGSVORTRAG
Prof. Dr. Volker Depkat (Regensburg)
Zur Attraktivität von Biographien und Selbstzeugnissen für eine kulturgeschichtlich erweiterte Zeitgeschichte

Diskussion

15.30 – 17.30
ZEITSTRUKTUR – NARRATION – KONSTRUKTION

Friedericke Hardering (Aachen)
Biographische Unsicherheit und narrative Kompetenz

Gunter Weidenhaus (Darmstadt)
Zu Zeitstrukturen von Biographien

Joachim Jordan (Freiburg)
„Buch der Erinnerung“ - Rudolf Kassners imaginative Autobiographie

Franka Maubach (Jena)
Kontingenz und Konstruktion von Geschichte in Autobiographien von Historikern

Kommentar:
Dr. Klaus Große Kracht (Potsdam)

Diskussion

17.45 – 19.45
LITERATUR – LITERATEN – IDENTITÄT

Robert Krause (Freiburg)
Zäsur und Neuanfang im Exil. Die Identitätsproblematik und ihre Darstellung in Autobiographien akkulturierter Schriftsteller (1933-1990)

Susanne Liermann (Berlin)
Autobiographisches Schreiben in der DDR seit den siebziger Jahren

Christian Rink (Oulu, Finnland)
Unscharfe Bilder? Zur Identitätssuche der Nachkriegsgenerationen in neueren Familienbiographien und -romanen

Kommentar:
Dr. Lu Seegers (Giessen)

Diskussion


Samstag, 12.4.2008
9.00 – 10.45

WENDEPUNKTE

Laura Polexe (Freiburg)
Christian Rakovski, sowjetischer Staatsmann und Parteifunktionäre. Die Revolution 1917 als Wendepunkt im Leben Rakovskis, analysiert anhand einer „kommandierten“ Autobiographie und Selbstzeugnissen

Kirsti Joesalu (Tartu, Estland)
The late soviet period in the post-soviet biographies: the legitimation of one´s own past

Kommentar:
Dr. Andrea Genest (Potsdam)

11.15 – 13.15
KOLLEKTIVBIOGRAPHIEN

Claudia Kemper (Hamburg)
„Nicht rechts steht der Feind. Nicht links steht der Feind. Er ist in uns.“ Die jungkonservative Wochenzeitschrift „Gewissen“ unter der Ägide von Arthur Müller von den Bruck 1919-1925

Maren Drews-Lehmann (Marburg)
Die Überlebenden des zivilen Widerstands und ihr intellektueller Beitrag zur Neugründungsdebatte in der frühen Bundesrepublik

Johannes Großmann (Saarbrücken)
Erfahrung des Umbruchs – Erfahrung mit Umbruch. Europäischer Adel im 20. Jahrhundert

Kommentar:
Dr. Marcus Payk (Potsdam)

Diskussion

ca. 13.30 Ende


------------------------------

Christiane Lahusen
Zentrum für Zeithistorische Forschung
Am Neuen Markt 1, 14467 Potsdam
0331/ 28991-50
0331/ 28991-60
doktorandenforum@zzf-pdm.de
http://www.zzf-pdm.de
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortPotsdam
Anmeldeschluss01.04.2008
Beginn11.04.2008
Ende12.04.2008
PersonName: Lahusen, Christiane 
Funktion: Veranstalterin 
E-Mail: doktorandenforum@zzf-pdm.de 
KontaktdatenName/Institution: Zentrum für Zeithistorische Forschung 
Strasse/Postfach: Am Neuen Markt 1 
Postleitzahl: 14467 
Stadt: Potsdam 
Telefon: +49(0)331/ 28991-50 
Fax: +49(0)331/ 28991-60  
E-Mail: doktorandenforum@zzf-pdm.de 
Internetadresse: http://www.zzf-pdm.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeHistorische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte)
Klassifikation18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/3810

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 23.02.2009 | Impressum | Intern