VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Akademische Rätin/Akademischer Rat auf Zeit im Bereich Sprachwissenschaft und Sprachdidaktik des Deutschen"
RessourcentypStellenangebote
TitelAkademische Rätin/Akademischer Rat auf Zeit im Bereich Sprachwissenschaft und Sprachdidaktik des Deutschen
BeschreibungIn der Fächergruppe Deutsche Sprache und Literatur (Institut für Deutsche Sprache und Literatur II) der Philosophischen Fakultät an der Universität zu Köln sind zum 1. Oktober 2014

zwei
Vollzeit-Stellen als
Akademische Rätin / Akademischer Rat auf Zeit
(Besoldungsgruppe A 13 BBesO) im Bereich
Sprachwissenschaft und Sprachdidaktik des Deutschen

für den Zeitraum von zunächst drei Jahren zu besetzen.
Es besteht die Möglichkeit zur Verlängerung um weitere drei Jahre.

Zu den Aufgaben gehören die Lehre im Bereich Sprachwissenschaft und Sprachdidaktik in allen Studiengängen der Fächergruppe Deutsche Sprache und Literatur (Staatsexamen und BA/MA Deutsch
für alle Schulformen und BA/MA Deutsche Sprache und Literatur) im Umfang von 4 SWS, die Durchführung
von Abschluss- und Modulprüfungen sowie die Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung.
Eine weitere wissenschaftliche Qualifikation im Rahmen eines sprachdidaktischen Forschungsvorhabens ist ausdrücklich erwünscht, etwa zum Zwecke der Habilitation.
Voraussetzungen für die Bewerbung sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit erkennbarem
Bezug zur Ausschreibung, eine einschlägige Promotion sowie fundierte Berufs- und Lehrerfahrungen
in Schule und/oder Hochschule. Wünschenswert ist ein Lehr- und Forschungsschwerpunkt, der zum
Profil der Fächergruppe einen erkennbaren Zusammenhang sowie ein Bezug zu sonderpädagogischen
Fragestellungen beispielsweise der Thematik der Inklusion aufweist.
Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen
werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt,
sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Professor Dr. Thorsten Pohl (thorsten.pohl@uni-koeln.de).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit den üblichen Unterlagen (wissenschaftlicher Werdegang,
Schriften- und Lehrveranstaltungsverzeichnis, Urkunden über akademische Prüfungen) sowie
einem Exposé zum Forschungsvorhaben bis zum 06.04.2014 an die

Geschäftsführende Direktorin
Prof. Dr. Gabriele von Glasenapp
Universität zu Köln
Institut für Deutsche Sprache und Literatur II
Gronewaldstraße 2
50931 Köln

Oder in elektronischer Form an: seminar.deutsch@uni-koeln.de

Web: http://www.stellenwerk-koeln.de/uploads/tx_exinitswkjobs/2AkadRat_befr_DeutscheSprache.pdf

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss06.04.2014
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/37563

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 27.02.2014 | Impressum | Intern