VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Die Figur des Dritten (GK 838 - Universität Konstanz)"
RessourcentypGraduiertenkollegs
TitelDie Figur des Dritten (GK 838 - Universität Konstanz)
Beschreibung"Schlichter, Beobachter, Boten, Dolmetscher, Parasiten, Rivalen, Verräter, Sündenböcke, tricksters, queers, cyborgs - eine Vielzahl von Bewohnern der Zwischenräume tummeln sich in den kulturwissenschaftlichen Theorien des 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts. Als Mittler-, Überschreitungs- und Hybridgestalten, als ausgeschlossene und zugleich eingeschlossene, verfemte und lachende Dritte unterlaufen sie herkömmliche dualistische Ordnungsmodelle. 'Effekte des Dritten' entstehen in dem Maß, in dem intellektuelle Operationen nicht mehr bloß zwischen den beiden Seiten einer geltenden Unterscheidung hin- und herlaufen, sondern der Akt des Unterscheidens selbst zum Gegenstand und Problem wird. Das Graduiertenkolleg 'Die Figur des Dritten' geht von der Beobachtung aus, dass eine augenfällige Affinität derartiger, die großen Systematiken verunreinigender Denkfiguren und Zwitterwesen zu literarisch-künstlerischen Darstellungsweisen besteht. Die Literatur verfügt nicht nur über reiche Erfahrung mit Grenzgänger-Helden, sondern stellt auch die Artikulationsmittel bereit, um intermediäre Phänomene im weiteren Sinn beschreibbar zu machen. Dies eröffnet einen genuin literaturwissenschaftlichen Zugang zu Fragen der kulturellen Semiosis überhaupt - auch im Blick auf die rhetorische und narrative Verfasstheit nichtliterarischer Formationen des Wissens. In den Projekten der ersten Phase des Kollegs wurde vor allem das Irritationspotential der jeweiligen Figur des Dritten betont - ihr Vermögen, binär codierte Grenzregimes zu unterminieren. In der zweiten Phase dagegen soll die institutionenbildende Kraft dritter Instanzen in den Vordergrund gestellt werden."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.uni-konstanz.de/figur3/
PersonName: Eiden, Patrick [M.A.] 
Funktion: Wissenschaftlicher Koordinator 
E-Mail: patrick.eiden@uni-konstanz.de 
KontaktdatenName/Institution: Graduiertenkolleg "Die Figur des Dritten" an der Universität Konstanz 
Strasse/Postfach: Fach D 153 
Postleitzahl: 78457 
Stadt: Konstanz 
Telefon: +49 (0)7531 88-2537 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeErzähltheorie; Genderforschung; Historische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte); Literatur 1880 - 1945; Literatur nach 1945; Literaturtheorie: Themen
Zusätzliches SuchwortNarratologie; Kulturwissenschaft; Postkolonialismus; Trickster
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.06.00 Literaturtheorie; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.17.00 Stoffe. Motive. Themen; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.09.00 Stoffe. Motive. Themen; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.09.00 Stoffe. Motive. Themen
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/37

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 19.06.2008 | Impressum | Intern