VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Applications for Doctoral Positions - MIMESIS Munich Doctoral Program for Literature and the Arts - LMU Munich"
RessourcentypStipendien
TitelApplications for Doctoral Positions - MIMESIS Munich Doctoral Program for Literature and the Arts - LMU Munich
BeschreibungDas Internationale Doktorandenkolleg (IDK) MIMESIS für Literatur- und Kunstwissenschaften an der LMU München gefördert durch das Elitenetzwerk Bayern besetzt
5 Promotionsstellen (E13 TV-L, 66%)
zum 1. Oktober 2014
Bewerbungsschluss: 15. März 2014

Das IDK bietet eine innovative Forschungsstruktur, um theoretische Perspektiven, historische Dynamiken und transdisziplinäre Schnittstellen der Literatur und der Künste zu untersuchen. Es zielt auf Kooperationsfelder für Promotionsprojekte aus den Literatur-, Theater-, Film-, Musik- und Medienwissenschaften sowie aus der Kunstgeschichte, denen es ein Forum zur Verfügung stellt, um Forschungsvorhaben aus all diesen Fächern gegenüber den jeweils anderen Fächern zu öffnen und ins Verhältnis setzen zu können. Das gemeinsame Forschungsprogramm folgt dem Schlüsselbegriff Mimesis, der seit den Anfängen der Reflexionsgeschichte aller Künste Grundfragen ihrer Geltung, Wirkung, Möglichkeiten, Strategien sowie Machtansprüche stellt und auch in aktuellen Theoriedebatten neue Relevanz gewinnt. MIMESIS bietet ein Promotionsprogramm aus Seminaren, Workshops, Vorträgen und Master Classes sowie Praktika bei Partnerinstitutionen im kulturellen Sektor.
Weitere Information unter www.mimesis-doc.lmu.de

Bewerberinnen und Bewerber sollten über einen sehr guten bis guten Master-Abschluss (oder Äquivalent) in einem der beteiligten Fächer verfügen. Das Promotionsprojekt sollte einen deutlichen Bezug zum Forschungsprogramm des Kollegs aufweisen (d.h. zum Thema Mimesis).
Die Stellen werden zunächst für 2 Jahre besetzt, mit Verlängerungsmöglichkeit um ein weiteres Jahr.
Wohnort ist München.

Arbeitssprachen des IDK sind deutsch und englisch; beide müssen auf einem akademisch adäquaten Niveau beherrscht werden.
Bewerbungen bitte nur über das Bewerbungsportal auf dieser Website (bitte registrieren Sie sich). Über das Bewerbungsportal können die erforderlichen Unterlagen als Pdf oder Jpeg hochgeladen werden.
Kontakt und Anfragen unter:
mimesis-doc@lmu.de
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.mimesis-doc.uni-muenchen.de/applications/index.html
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss15.03.2014
Beginn01.10.2014
Ende30.09.2016
PersonName: Tiedtke, Silvia Dr. 
Funktion: Koordinatorin 
E-Mail: mimesis-doc@lmu.de 
KontaktdatenName/Institution: IDK Mimesis (LMU) 
Strasse/Postfach: Schellingstraße 3/RG 
Postleitzahl: 80799  
Stadt: München 
Telefon: 089/2180-3051 
E-Mail: mimesis-doc@lmu.de 
Internetadresse: http://www.mimesis-doc.uni-muenchen.de/index.html 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft
Zusätzliches Suchwortinterdisziplinär+transdisziplinär+international+theaterwissenschaft+kunstwissenschaft+medienwissenschaft+musikwissenschaft
Klassifikation01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft; 03.00.00 Literaturwissenschaft
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/36613

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 17.01.2014 | Impressum | Intern