VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (50%), Sprachdidaktik und Sprachwissenschaft, Universität Kassel"
RessourcentypStellenangebote
TitelWissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (50%), Sprachdidaktik und Sprachwissenschaft, Universität Kassel
BeschreibungStellen-Nr. 21023450
intern/ Kennziffer:22434
Internet/ Kennziffer:22435
Arbeitsagentur/ Kennziffer:22436

Teilzeit mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit einer/ eines
Vollbeschäftigten; befristet für zunächst 3 Jahre mit der
Möglichkeit der Verlängerung um weitere 2 Jahre
(Qualifikationsstelle gem. § 65 HHG i. V. m. § 2 Abs. 1 Satz 1
WissZeitVG; Promotionsmöglichkeit).

Aufgabenprofil:
Wissenschaftliche Lehre im Fachgebiet Sprachdidaktik und
Sprachwissenschaft nach Maßgabe der
Lehrverpflichtungsverordnung (derzeit: 2 SWS);
wissenschaftliche Dienstleistungen in Forschung und Lehre des
Fachgebietes.

Anforderungsprofil:
Überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches
Universitätsstudium in Germanistik. Erwartet wird wiss.
Engagement und die Bereitschaft zur Anfertigung einer
Dissertation zu einem sprachdidaktischen Forschungsthema
vorzugsweise im Bereich Mündlichkeit oder Schriftlichkeit.

Bitte reichen Sie mit Ihrer Bewerbung ein einseitiges Exposé zu
Ihrem Dissertationsvorhaben ein.

Die Universität Kassel ist im Sinne der Chancengleichheit bestrebt, Frauen und Männern die gleichen
Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten und bestehenden Nachteilen entgegenzuwirken. Angestrebt wird eine deutliche
Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre. Qualifizierte Frauen werden deshalb ausdrücklich
aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/-innen erhalten bei gleicher Eignung und Befähigung den
Vorzug. Bitte reichen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie (keine Mappen) ein, da diese nach Abschluss des
Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden können; sie werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher
Bestimmungen vernichtet. Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind unter Angabe der Kennziffer, gern auch
in elektronischer Form, an den Präsidenten der Universität Kassel, 34109 Kassel bzw. bewerbungen@uni-kassel.de, zu
richten.
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss10.01.2014
Beginn01.04.2014
PersonName: Gätje, Olaf (Jun.-Prof. Dr.) 
Funktion: Ansprechpartner 
E-Mail: gaetje@uni-kassel.de 
KontaktdatenName/Institution: Universität Kassel 
Postleitzahl: 34109  
Stadt: Kassel 
Telefon: 0561-804-7408 
E-Mail: bewerbungen@uni-kassel 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeSprachdidaktik (Schuldidaktik, Erwachsenenbildung, Konzepte sprachlicher Bildung); Textlinguistik (Textbegriff, Textgrammatik, Textsorten, Hypertexte, Textsortengeschichte)
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/36339

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 07.01.2014 | Impressum | Intern