VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Briefnetzwerke um Fürst Pückler-Muskau"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelBriefnetzwerke um Fürst Pückler-Muskau
BeschreibungSymposium "Briefnetzwerke um Fürst Pückler-Muskau"
4.-5. Dezember 2013, Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz


Programm
Mittwoch, 4.12.2013

13:00 Begrüßung

Sektion I
Moderation Dr. Pawel Zarychta

13:15 Prof. Dr. Wolfgang Bunzel, Leiter Brentano-Arbeitsstelle Frankfurt am Main
Der epistolare Pakt. Zum Briefwechsel zwischen Bettine von Arnim und Hermann Fürst von Pückler-Muskau

13:45 Dr. Bernd Füllner, Wuppertal, Projektleiter Digitalisierungsprojekt Heine-Portal
„Ja, wo ist jetzt der wandersüchtige Ueberall und Nirgends?“ ‒ Wechselseitige Unterstützung in schwierigen Missionen. Untersuchungen zum Briefwechsel zwischen Heinrich Heine und Fürst Pückler-Muskau.

14:15 Dr. Miriam Seidler, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
„Lieber Nebel, neble fort, und blitze auch drein, kose, stürme seufze“. Das Ringen um den anderen und sich selbst. Der Briefwechsel zwischen Bettine von Arnim und Hermann von Pückler-Muskau.

14: 45 Kaffeepause

Sektion II
Moderation Dr. habil. Katarzyna Jastal

15:15 Dr. Andrea Hübener, Universität Braunschweig
Briefereignisse – Materialität und Kommunikation in der Korrespondenz von Lucie und Hermann von Pückler-Muskau

15:45 Dr. Jana Kittelmann, Pückler-Archiv Branitz
Genie, Wanderer, Wahlverwandter. Zum Bild Pücklers im Briefwechsel zwischen Lucie von Pückler-Muskau und Adelheid von Carolath-Beuthen


16:15 Anne Schäfer, Pückler-Archiv Branitz
Pücklers Korrespondenzen mit seinen Gärtnern

18:00 Abendvortrag
Dr. Jutta Weber, Staatsbibliothek zu Berlin
Die Varnhagen Sammlung


Donnerstag, 5.12.2013

Sektion III
Moderation Dr. Jana Kittelmann

9:00 Dr. Urte Stobbe, Universität Vechta
Adlige Briefschreiber unter sich: Pücklers Selbstdarstellung gegenüber Schriftstellerkolleginnen

9:30 Ursula Kiermeier, Jagiellonen-Universität Krakau
Die Selbstdarstellung Hermann Fürst Pückler-Muskaus in seiner Korrespondenz mit Monarchen und Adligen anhand der Krakauer Handschriftenbestände

10:00 Dr. Marie-Ange Maillet, Université Paris
Pückler-Muskaus (Brief-)Beziehungen zum französischen Adel der Juli-Monarchie und des zweiten Kaiserreichs: die Beispiele Charles-Joseph Bresson und Stéphanie Tacher de la Pagerie

10:30 Andrea Micke-Serin, Angers
Der Fürst und die Kaiserin: Briefwechsel zwischen Fürst Pückler und Kaiserin Augusta von Preußen

11:00 Kaffeepause

Sektion IV
Moderation Dr. Marie-Ange Maillet

11:30 Dr. habil. Katarzyna Jastal, Jagiellonen-Universität Krakau
Karl August Varnhagen als Autographensammler

12:00 Dr. Nikolaus Gatter, Köln
„Könnte man alles vollständig haben, wäre auch mein Ideal“: Ludmilla Assing und die Briefwechsel von und mit (dem) Verstorbenen

12:30 Dr. Pawel Zarychta, Jagiellonen-Universität Krakau
Der Tod Rahels in den Briefen Karl August Varnhagens an die Familie Assing


13:00 Mittagspause

14:00 Abschlussdiskussion

Anmeldeschluss: 30.11.2013
Kontakt: Dr.Jana Kittelmann
E-mail: jana.kittelmann@pueckler-museum.de
Tel.: 0355/7515138
Web: www.pueckler-digital.de/briefnetzwerke

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortBranitz
Bewerbungsschluss30.11.2013
Anmeldeschluss30.11.2013
Beginn04.12.2013
Ende05.12.2013
PersonName: Dr. Jana Kittelmann 
Funktion: Wissenschaftlicher Mitarbeiter 
E-Mail: jana.kittelmann@pueckler-museum.de 
KontaktdatenName/Institution: Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz 
Strasse/Postfach: Robinienweg 5 
Postleitzahl: 03042 
Stadt: Cottbus 
Telefon: 0355/7515138 
E-Mail: jana.kittelmann@pueckler-museum.de 
Internetadresse: www.pueckler-digital.de/briefnetzwerke 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Editionstheorie; Literatur 1830 - 1880; Literatur- u. Kulturgeschichte
Klassifikation14.00.00 Romantik > 14.10.00 Gattungen und Formen > 14.10.05 Weitere Formen; 15.00.00 19. Jahrhundert > 15.13.00 Gattungen und Formen > 15.13.05 Weitere Formen
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/35511

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 19.11.2013 | Impressum | Intern