VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Literatur - Archiv - Verlag"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelLiteratur - Archiv - Verlag
BeschreibungLiteratur - Archiv - Verlag

Tagung Im Schweizerischen Literaturarchiv in Bern
14./15. November 2013

13:30 Marie-Christine Doffey (Direktion NB),
Irmgard Wirtz (Leitung SLA)
Begrüssung

VERLAGSGESCHICHTE(N)

14:00 Rainer Diederichs (Zürich)
Deutschschweizer Verlagslandschaft seit 1945

14:45 Klaus G. Saur (Berlin)
Die Verlage S. Fischer, Kurt Wolff, Rowohlt
und Suhrkamp ab 1886

16:00 Peter Stocker (Bern)
Robert Walser und die Verlage Insel und Suhrkamp

16:30 Julian Schütt (Zürich)
»Das Stimulierende war, dass man
ernstgenommen wurde« –
Max Frisch und Peter Suhrkamp

17:00 Ulrich Weber (Bern)
Von der Arche ins Fass des Diogenes:
Dürrenmatts Verlagswechsel
Abendveranstaltung*

18:30 Egon Ammann (Berlin) im Gespräch
mit Verena Auffermann (Berlin)
Eintritt: 10.–

Freitag, 15. november

VERLAGSARCHIVE

09:00 Magnus Wieland (Bern)
Kritik der Verlagsarchive

09:30 Martin Zingg (Basel)
Der kurze Sommer der Literatur:
Das Archiv des Walter Verlags

10:00 Georg Gerber (Zürich)
»Das schwierigste verlegerische Unternehmen
seit 1950«. Die Walter-Drucke als Brennpunkt verlegerischer Arbeit in den Sechzigerjahren

11:00 Benedikt Tremp (Bern)
Liebesgabenpakete und Lizenzgeschäfte:
Der Zürcher Arche-Verlag und die deutsche
Exilliteratur

11:30 Jan bürger (Marbach)
Suhrkamp, Frisch und ihre Nachfolger:
Die Bedeutung von Verlagsarchiven

VERLAGSARBEIT

14:15 Uwe Wirth (Gießen)
Der Lektor als zweiter Autor

14:45 Renate Nagel im Gespräch
mit Friederike Kretzen
Moderation: Irmgard Wirtz (Bern)

15:15 Die (typo)grafi sche Arbeit am Text:
Urs engeler im Gespräch mit
Marcel Schmid
Moderation: Magnus Wieland (Bern)

16:15 Vom Lektorat zum eigenen Verlag:
Gespräch mit Sabine Dörlemann,
Susanne Schenzle und Rainer Weiss
Moderation: Alexander Roesler (F.a.M.)

17:00 Forschungskolleg Suhrkamp –
Kurzpräsentationen
Tobias Amslinger: Autor und Verlag
als Produktionsgemeinschaft –

Hans Magnus Enzensberger und Suhrkamp

Marja Grüne: Mentorship. Der Autor und sein Lektor

Anke Jaspers: Autoren aus der DDR
im Suhrkamp Verlag
Leitung: Anna Kinder (Marbach)

Abendveranstaltung*

19:00 Podiumsdiskussion:
Literatur – Verlag – Archiv
Mit Dieter bachmann, Daniel Kampa
und Urs Widmer
Moderation: Barbara Basting (Zürich)
Eintritt: 10.–



Veranstaltungsort: Saal Dürrenmatt, Schweizerische Nationalbibliothek (NB), Hallwylstrasse 15, 3003 Bern. Die Tagung ist
öffentlich und kostenlos mit Ausnahme der Abendveranstaltungen: * Ticketreservation über www.ticketportal.com oder am
Empfang der Schweizerischen Nationalbibliothek 031 325 02 57. Reservierte Tickets müssen bis 15 Minuten vor Beginn der
Vera nstaltung abgeholt werden, die Plätze werden sonst freigegeben.
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortBern
Beginn14.11.2013
Ende15.11.2013
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/35178

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 04.11.2013 | Impressum | Intern