VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Ringvorlesung "Widersprüche des Alter(n)s" - Graduiertenkolleg "Alter(n) als kulturelle Konzeption und Praxis""
RessourcentypVortragsreihen
TitelRingvorlesung "Widersprüche des Alter(n)s" - Graduiertenkolleg "Alter(n) als kulturelle Konzeption und Praxis"
Beschreibung„Wie möchte ich alt werden?“ - Mit dieser Frage wird heute angesichts des demographischen Wandels jeder konfrontiert. Diese Frage berührt unsere zutiefst emotionale Ebene, da sie die zukünftigen Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen Lebens berührt: beispielsweise die Sorge und Befürchtung, einen Lebensstandard nicht aufrechterhalten zu können oder gar die eigene Autonomie zu verlieren. Auf der gesellschaftlichen Ebene werden auf der einen Seite die Risiken der alternden Gesellschaft diskutiert, während auf der anderen Seite die Potentiale der immer älter werdenden Menschen als gesellschaftlich relevante Ressource thematisiert werden.

Diesem Umstand entsprechend kursieren in den Massenmedien recht widersprüchliche Vorstellungen, Zukunftsszenarien und Bilder des Alter(n)s: aktiv Sporttreibende, gesunde alte Menschen versus bettlägerige Patienten; die Freiheit der unternehmungslustigen reisenden Rentner versus Altersarmut. Überlagert werden diese Bilder von der latenten Angst vor der Altersdemenz als einer Form des Verlusts der eigenen Subjektivität.
Das Graduiertenkolleg „Alter(n) als kulturelle Konzeption und Praxis“ (HHU) setzt sich mit den kulturellen Dimensionen des Alter(n)s auseinander und wird in der Ringvorlesung im Wintersemester 2013/14 die oben genannten Widersprüche des Alter(n)s thematisieren. Da dieses Thema aufgrund seiner Aktualität für die breite Öffentlichkeit von Interesse ist, wird die Vorlesungsreihe im HAUS DER UNIVERSITÄT bürgernah stattfinden und die Veranstaltungen in allgemein verständlicher Form gestaltet. Dies ist der erste Schritt, um das Graduiertenkolleg als eine interdisziplinäre wissenschaftliche Einrichtung in einen breiten gesellschaftlichen Rahmen zu stellen. Inhaltlich zielt die Vorlesung darauf ab, die widersprüchlichen Thematisierungen des Alter(n)s aufeinander zu beziehen, die diesen Diskursen zugrunde liegende Tiefenstruktur herauszuarbeiten und daraus Ansätze für eine angemessene Betrachtungsweise des Alter(n)s zu entwickeln.

Das Programm:

07. Nov. 2013
Streitgespräch
„Alter(n) zwischen später Freiheit und sozialem Zwang“
Prof. i. R. Dr. Dr. h. c. Dieter Birnbacher (Universität Düsseldorf)
Dr. Silke van Dyk (Universität Jena)

21. Nov. 2013
Vortrag und Diskussion
„Sportbiologische Aspekte von Altern und Fitness“
PD Dr. Hannelore Riesner (Universität Düsseldorf)

05. Dez. 2013 Podiumsdiskussion
„Kultureller und sozialer Umgang mit Demenz“
Dr. med. Barbara Höft (Demenznetz Düsseldorf)
Barbara Wachendorff (Regisseurin)
Barbara Steffens (Ministerin für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter NRW)
Prof. Dr. Michael Opielka (Fachhochschule Jena)

09. Jan. 2014
Vortrag und Diskussion
„Literarische Repräsentation der Demenz“
Prof. Dr. Henriette Herwig (Universität Düsseldorf)

23. Jan. 2014
Vortrag und Diskussion
„Erfolgreiches Alter(n) – Was heißt das?“
Prof. Dr. Frieder Lang (Universität Erlangen-Nürnberg)

06. Feb. 2014
Vortrag und Diskussion
„Alter(n) zwischen Arbeit und Armut“
Prof. Dr. Christoph Butterwegge (Universität Köln)

Die Ringvorlesung ist öffentlich und findet im HAUS DER UNIVERSITÄT, Informations- und Veranstaltungszentrum der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf zu den genannten Terminen immer donnerstags zwischen 18.00-19.00 Uhr statt.

www.phil.hhu.de/ageing


Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.phil-fak.uni-duesseldorf.de/ageing/veranstaltungen-2013/rin...
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortDüsseldorf
Beginn07.11.2013
Ende06.02.2014
PersonName: Graduiertenkolleg "Alter(n) als kulturelle Konzeption und Praxis" 
Funktion: Dr. Simone Brandes 
E-Mail: ageing@hhu.de 
KontaktdatenName/Institution: Graduiertenkolleg "Alter(n) als kulturelle Konzeption und Praxis" - Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 
Strasse/Postfach: Universitätstr. 1 
Postleitzahl: 40225  
Stadt: Düsseldorf 
Telefon: +49 (0)211 - 81 11813 
Fax: +49 (0)211 - 8110431 
E-Mail: ageing@hhu.de 
Internetadresse: http://www.phil-fak.uni-duesseldorf.de/ageing/veranstaltungen-2013/ringvorlesung-widersprueche-des-alter-n-s/ 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/34955

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 02.11.2013 | Impressum | Intern