VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Theodor Fontanes Dichtung in soziokultureller Perspektive"
RessourcentypVortragsreihen
TitelTheodor Fontanes Dichtung in soziokultureller Perspektive
BeschreibungIn Fortsetzung der Ringvorlesung des vergangenen Sommersemesters wird die topografische Themenstellung erweitert, indem nach Theodor Fontane in kultur- und sozialgeschichtlichem Kontext gefragt wird.

Die Ringvorlesung wird veranstaltet von PD Dr. Eva Lezzi, Prof. Dr. Richard Faber und Dr. Hanna Delf von Wolzogen als Kooperationsveranstaltung des Instituts für Germanistik der Universität Potsdam und des Theodor-Fontane-Archivs.

22.10. Richard Faber (Berlin): Fontane, ein Brandenburger französischen Namens, über die Märkischen Wenden

29.10. Lothar Müller (München/Berlin): Gelbe Immortellen. Fontane über den Tod

05.11. Madleen Podewski (Wuppertal/Berlin): "Aber dies Stück Romantik wird uns erspart bleiben …". Zur Relevanz der Romantik für Fontanes Realismus

12.11. Brunhilde Wehinger (Potsdam/Berlin): Theodor Fontane, Adolf Menzel und Friedrich der Große: Die Gelegenheit beim Schopfe packen

19.11. Julia Karin Patrut/Franziska Schößler (Paderborn/Trier): Europas imaginäre Nationen. Zu Fontanes "Graf Petöfy"

26.11. Barbara Naumann (Zürich): Salongespräche über Gott und die Welt. Oder: Die Welt in der Nussschale

03.12. Maria Brosig (Potsdam): "Viel Lust, viel Leid. Irrungen, Wirrungen. Das alte Lied"? Produktive Fontane-Rezeption in der DDR: Günter de Bruyn und Manfred Bieler

10.12. Justus Fetscher (Mannheim): Gespieltes Verhandeln. Die Theaterkritik des Romanciers Theodor Fontane

17.12. Norbert Mecklenburg (Köln): Zwischen Redevielfalt und Ressentiment. Juden und 'Judenfrage' in Fontanes Erzählwerk

07.01. Manuel Koeppen (Berlin): Die fünf klassischen "Effi Briest"-Verfilmungen

14.01. Jens Flemming (Kassel): Fontane und Polen

21.01. Elmar Locher (Verona): Werte und Worte. Zur Geldfrage in Fontanes "Stechlin"

28.01. Hanna Delf von Wolzogen (Potsdam): Fontanes Gedicht "Ein Ball in Paris"

04.02. Rüdiger Görner (London): "Immer bloß Zaungast"? Theodor Fontanes balladeskes Weltbild und "tapfere Modernität"


Veranstaltungsort:
Universität Potsdam, Campus Am Neuen Palais, Haus 9, Raum 1.14

Kontakt:
Dr. Hanna Delf von Wolzogen
E-mail: hanna.delfvonwolzogen@uni-potsdam.de
Web: http://www.fontanearchiv.de/aktuelles/neuigkeiten.html

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortPotsdam
Beginn22.10.2013
Ende04.02.2014
PersonName: Delf von Wolzogen, Hanna [Dr.] 
Funktion: Leiterin Theodor-Fontane-Archiv 
E-Mail: Hanna Delf von Wolzogen  
KontaktdatenName/Institution: Theodor-Fontane-Archiv 
Strasse/Postfach: Große Weinmeisterstr. 46/47 
Postleitzahl: 14469 
Stadt: Potsdam 
Telefon:  +49 (0)331 20139-6 [Sekretariat]  
Fax:  +49 (0)331 20139-70 
E-Mail: fontanearchiv@uni-potsdam.de 
Internetadresse: http://www.fontanearchiv.de/ 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Komparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft); Literatur 1830 - 1880; Literatur- u. Kulturgeschichte; Literatursoziologie
Klassifikation05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte; 15.00.00 19. Jahrhundert; 15.00.00 19. Jahrhundert > 15.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 15.00.00 19. Jahrhundert > 15.11.00 Vormärz und Revolution 1848; 15.00.00 19. Jahrhundert > 15.12.00 Realismus; 15.00.00 19. Jahrhundert > 15.15.00 Zu einzelnen Autoren
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/34939

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 18.10.2013 | Impressum | Intern