VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Toleranz-Diskurse in der Frühen Neuzeit"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelToleranz-Diskurse in der Frühen Neuzeit
BeschreibungToleranz-Diskurse in der Frühen Neuzeit
Center for Advanced Studies der LMU München
8.-10. Oktober 2013

PROGRAMM
Dienstag, 08. Oktober
13:30 Anreise − Kleiner Imbiß −
14:15 Begrüßung und Einführung

Humanismus und Reformation
Moderation: FRIEDRICH VOLLHARDT

14:30 GUNTHER WENZ (MÜNCHEN): ‚Sine vi, sed verbo?‘ Toleranz und Intoleranz im Umkreis der Wittenberger Reformation
15:30 BARBARA MAHLMANN-BAUER (BERN): Grenzen des Toleranzkonzepts Sebastian Castellios: Turci und Hebraei in ‚De haereticis an sint persequendi‘
16:30 − Kaffee −

Moderation: MICHAEL MULTHAMMER

17:00 BRUNO QUAST (MÜNSTER): Inneres Wort und äußerer Buchstabe. Über Toleranz und Häresie bei Sebastian Franck
18:00 − Empfang CAS-Foyer −

19:00 Öffentlicher Abendvortrag im CAS
Moderation: Friedrich Vollhardt

JAN-DIRK MÜLLER (MÜNCHEN): „ … denn es gibt schließlich Dinge, die man auf sich beruhen lassen kann, ohne dadurch der Frömmigkeit Abbruch zu tun.“ Zum Toleranzdenken bei Erasmus von Rotterdam

Mittwoch, 9. Oktober

Rationalistische Systembildung und spiritualistische Kirchenkritik
Moderation: HUGH BARR NISBET (CAMBRIDGE)

9:30 OLIVER BACH (MÜNCHEN): Naturrecht im Konflikt: Theophil Lessings De Religionum Tolerantia vor und fern der Ringparabel.
10:30 WILHELM KÜHLMANN (HEIDELBERG): Geschichtsrevision und Radikalismus. Zum ambivalenten Profil Gottfried Arnolds
11:30 − Kaffee −
12:00 YVES BIZEUL (ROSTOCK): Pierre Bayles Appell für die Toleranz gegenüber Atheisten und die Intoleranz gegenüber Götzendienern in seinen Pensées diverses sur la comète

13:00 − Mittagspause −

Moderation: WILHELM SCHMIDT-BIGGEMANN (BERLIN)

14:30 HOLGER GLINKA (BOCHUM): Die Dimension der Freiheit und der Spielraum der Toleranz. Philosophie und Politik nach Spinoza
15:30 HANSPETER MARTI (ENGI/SCHWEIZ): Martin Luther im Spiegel theologischer Vorurteilskritik
16:30 − Kaffee −
17:00 GIDEON STIENING (MÜNCHEN): ‚Voltaire in Berlin‘

19:30 Geladenes Abendessen


Donnerstag, 10. Oktober

Aufklärerische Positionen
Moderation: MONIKA FICK (AACHEN)
9:30 MICHAEL MULTHAMMER (MÜNCHEN): Johann Lorenz von Mosheims ‚Ketzergeschichte‘ oder der Sündenfall der Reformation. Ein Beitrag zur Toleranzdebatte in der Frühaufklärung.
10:30 LILIANE WEISBERG (PHILADEPHIA): Toleranzidee und Emanzipationsdebatte: Moses Mendelssohn, Salomon Maimon und Lazarus Bendavid
11:30 − Kaffee −
12:00 FRIEDRICH VOLLHARDT (MÜNCHEN): Der jüngere Lessing und die Toleranzdebatten der Frühen Neuzeit
13:00 Schlussdiskussion
Moderation: Christoph Bultmann

13:30 Ende der Veranstaltung


Kontakt: info@cas.lmu.de
Center for Advanced Studies der LMU München
www.cas.lmu.de
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.cas.lmu.de
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortMünchen
Beginn08.10.2013
Ende10.10.2013
PersonName: Michael Multhammer 
Funktion: Mitorganisator 
E-Mail: michael.multhammer@germanistik.uni-muenchen.de 
KontaktdatenName/Institution: Michael Multhammer / Center for Advanced Studies der LMU München 
Strasse/Postfach: Seestraße 13 
Postleitzahl: 80802 
Stadt: München 
Telefon: 089/2180-72080 
E-Mail: info@cas.lmu.de 
Internetadresse: www.cas.lmu.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Historische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte)
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft; 10.00.00 16. Jahrhundert > 10.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 10.00.00 16. Jahrhundert > 10.05.00 Humanismus; 11.00.00 17. Jahrhundert; 11.00.00 17. Jahrhundert > 11.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 12.00.00 18. Jahrhundert; 12.00.00 18. Jahrhundert > 12.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 12.00.00 18. Jahrhundert > 12.08.00 Aufklärung
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/34550

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 27.09.2013 | Impressum | Intern