VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Genealogie der Autorität"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelGenealogie der Autorität
BeschreibungTagung, Université du Luxembourg, 7.-8. Oktober 2013

Kurzbeschreibung:
Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts steht Autorität unter dem Verdacht, ein Schlüsselbegriff des konservativen Denkens zu sein. Dass hierin ein »Missverständnis« (Dolf Sternberger) liegen könnte, zeigt auch das jüngere Interesse innerhalb der politischen Theorie an einer genuin demokratischen Autorität. Vor diesem Hintergrund lädt der Workshop dazu ein, die Frage der Autorität neu zu stellen, ohne die Kontroversen und Reflexe fortzuführen, in denen der Gegensatz zwischen antiautoritären und konservativen Strömungen fortlebt.

Programm:
Montag, 7. Oktober
10.00–10.30 Oliver Kohns, Martin Roussel, Till van Rahden: Einführung
Moderation: Anja Lemke (Köln)
10.30–11.30 Claudia Nitschke (Durham): Konzepte politischer Autorität in Goethes »Götz von Berlichingen«
11.30–12.00 Kaffeepause
12.00–13.00 Simon Wendt (Frankfurt a.M.): Heldentum und Autoritätsproduktion in der US-amerikanischen Gesellschaft um 1900
13.00–14.30 Mittagspause
Moderation: Natalie Scholz (Amsterdam)
14.30–15.30 Fabienne Imlinger (München): Die Autorität der Vertretung – komische Angestellte in der Literatur der frühen Moderne
15.30–16.00 Kaffeepause
16.00–17.00 Milena Massalongo (Padua): Das Obsolete und das Vergessene. Unzeitgemäße Anmerkungen zur Autorität
17.00–18.00 D. Timothy Goering (Bochum): »Wider die Ächtung der Autorität«. Über den Begriff der Autorität im theologischen Diskurs der Zwischenkriegszeit

Dienstag, 8. Oktober
Moderation: Philip Manow (Bremen)
9.30–10.30 Maha El Hissy (München): Genealogie und Autorität. Zum Konnex zweier Kategorien in Schillers »Die Verschwörung des Fiesco zu Genua«
10.30–11.30 Oliver Kohns (Luxemburg): Auctoritas vs. Autorität
11.30–12.00 Kaffeepause
12.00–13.00 Martin Roussel (Köln): Das Ende der Autorität in der Öffentlichkeit
13.00–14.30 Mittagspause
Moderation: Till van Rahden (Montreal)
14.30–15.30 Sandra Kraft (Münster): Die politischen (Studenten-)Prozesse der 60er Jahre und die Frage nach der Autorität des Gerichts
15.30–16.00 Kaffeepause
16.00–17.00 Remigius Bunia (FU Berlin): Alte Autoritäten: Zum Verhältnis von Macht und Reputation
17.00–18.00 Abschlussdiskussion

Tagungsort:
Universität Luxemburg
Campus Walferdange
Bâtiment X, Raum 0.34
Route de Diekirch / B.P. 2
L-7220 Walferdange
Kontakt: info@figurationen.lu

Organisation:
Oliver Kohns, Martin Roussel, Till van Rahden
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://figurationen.lu/veranstaltungen/aktuell/genealogie-der-autorita...
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortWalferdange, Luxembourg
Beginn07.10.2013
Ende08.10.2013
KontaktdatenName/Institution: Universität Luxemburg 
Strasse/Postfach: 148. avenue de la Faiencerie 
Postleitzahl: L-1511 
Stadt: Luxembourg 
Telefon: +352 46 66 44 1 
E-Mail: info@figurationen.lu 
Internetadresse: http://www.uni.lu 
LandLuxemburg
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeGenderforschung; Historische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte); Komparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft); Literatur 1770 - 1830; Literatur 1830 - 1880; Literatur nach 1945; Literatur- u. Kulturgeschichte
Klassifikation18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.10.00 Bundesrepublik Deutschland bis 1990 > 18.10.03 Geistes- und Kulturgeschichte; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.10.00 Bundesrepublik Deutschland > 19.10.03 Geistes- und Kulturgeschichte
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/34543

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 27.09.2013 | Impressum | Intern