VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (TV-L E13, 50 %), Richard Wagner Schriften, Universität Würzburg"
RessourcentypStellenangebote
Titelwissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (TV-L E13, 50 %), Richard Wagner Schriften, Universität Würzburg
BeschreibungAm Institut für Musikforschung der Julius-Maximilians-Universität Würzburg ist beim Forschungsvorhaben „Richard Wagner Schriften" (RWS).
Historisch-kritische Gesamtausgabe“, in der Trägerschaft der Akademie der Wissenschaften und der Literatur (Mainz),
zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

wissenschaftlichen Mitarbeiterin/
wissenschaftlichen Mitarbeiters (TV-L E13, 50 %)

zu besetzen. Gegenstand dieses interdisziplinär ausgerichteten Projekts ist die philologische Erschließung und umfassende Kommentierung der Schriften Richard Wagners.Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium (Magister, Master, Staatsexamen,Diplom) in einer geisteswissenschaftlichen Disziplin (Musikwissenschaft oder einer neu-sprachlichen Philologie oder Geschichte) mit Schwerpunkt Digital Humanities.

Erwartet werden:
– einschlägige Kenntnisse und die Befähigung zur Arbeit mit modernen digitalen Editions-techniken (Computerphilologie), u. a. Aufbau und Betreuung von Datenbanken und Textkodierung
– Erfahrung im Umgang mit Editionen und schriftlichen Quellen sowie grundsätzliches Interesse an philologischer Arbeit.

Im Rahmen der Mitarbeit am Forschungsprojekt ist die Möglichkeit zur eigenen Weiterqualifizierung (Promotion) gegeben. Das Dissertationsthema sollte im Bezug zum Inhalt des Projekts stehen.
Die Stelle ist als Qualifizierungsstelle auf drei Jahre befristet. Eine Weiterbeschäftigung nach erfolgreicher Promotion und in Abhängigkeit vom Projektverlauf wird angestrebt.

Dienstort ist Würzburg.
Die Universität Würzburg strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen und einem ein- bis zweiseitigen Exposé des Dissertationsvorhabens werden bis zum 30.09.2013 ausschließlich schriftlich erbeten an den Projektleiter:
Prof. Dr. Ulrich Konrad, Institut für
Musikforschung der Universität Würzburg
Domerschulstraße 13, 97070 Würzburg
ulrich.konrad@uni-wuerzburg.de
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss30.09.2013
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/34116

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 07.09.2013 | Impressum | Intern