VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "„Rede, dass ich Dich sehe!“ Anschauung und Anschaulichkeit als Vorstellung und Erkenntnis"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
Titel„Rede, dass ich Dich sehe!“ Anschauung und Anschaulichkeit als Vorstellung und Erkenntnis
BeschreibungConference Announcement:

„Rede, dass ich Dich sehe!“ Anschauung und Anschaulichkeit als Vorstellung und Erkenntnis
(“Speak, that I may see you!” Intuition and Visuality)
The 46th Wisconsin Workshop, Sept 26-28, 2013
Department of German, University of Wisconsin, Madison, USA
Organizers: Hans Adler, Sabine Gross

Program / Schedule

Thursday, Sept 26.
5:30 – 7pm Keynote address, followed by reception
Erna Fiorentini (FU/HU Berlin): More than Visualizing: Seeing,
Drawing, and the Induction of Visibility.

Friday, Sept. 27
9 – 10:15am Hans Adler (UW Madison): Ist Anschauung ohne Begriffe blind?

10:45 – noon Björn Hambsch (Jüchen): ‚Anschaulichkeit‘ oder Anschauung? –
epistemologische und rhetorische Probleme einer Sprechweise.

12 – 2pm lunch

2 – 3:15 pm Rüdiger Singer (U Göttingen): Intermediale Anschaulichkeit:
„Enargeia“ als gemeinsames und konkurrierendes Wirkungsideal
von Text, Bild und actio.


3:45 – 5pm Sabine Gross (UW Madison): Über Schlangenwindungen und
Schmiede: Herder und Lessing im Streit über Homer und Vergil.


Saturday, Sept 28
9 – 10:15am Matίas Martίnez (U Wuppertal): Was heißt ‚anschaulich erzählen’?

10:45 – noon Kathryn Starkey (Stanford University): The Function of Ekphrasis in
Medieval German Literature

12 – 2pm lunch

2 – 3:15pm Florence Vatan (UW Madison): Plastizität und Gestaltung: Gustave
Flaubert und Robert Musil.

3:45 – 5pm Hannah V. Eldridge (UW-Madison): Rilke's Sonnets to Orpheus:
Figurality as Aspect Seeing?
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortMadison, WI
Beginn26.09.2013
Ende28.09.2013
PersonName: Sabine Gross 
Funktion: Organisatorin 
E-Mail: sgross@wisc.edu 
KontaktdatenName/Institution: Sabine Gross, University of Wisconsin/Madison 
Strasse/Postfach: 1220 Linden Drive 
Postleitzahl: WI 53706 
Stadt: Madison 
Telefon: 608 262 2192 
E-Mail: sgross@wisc.edu 
LandVereinigte Staaten von Amerika
BenutzerführungEnglisch
SchlüsselbegriffeNeurolinguistik/ Patholinguistik; Semiotik (Text und Bild); Sprache und Gesellschaft (Diskursanalyse, Ethnographie, Sprachkritik, Sprachplanung, Sprachpolitik); Spracherwerb / Psycholinguistik (sprachliches Wissen); Sprachphilosophie / Kommunikationstheorie (Sprachtheorie, Sprachbegriffe); Stilistik / Rhetorik (inkl. Argumentationstheorie, Stilbegriff, Persuasionstheorie, politische Sprache, Werbesprache); Verständlichkeitsforschung (Popularisierung und Wissenstransfer, Schreibforschung, Textoptimierung); Literaturwissenschaft; Erzähltheorie; Historische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte); Literatur 1500 - 1580; Literatur 1580 - 1700; Literatur 1700 - 1770; Literatur 1770 - 1830; Literatur- u. Kulturgeschichte; Literaturpsychologie; Literaturtheorie: Klassiker; Medien- u. Kommunikationstheorie; Rhetorik; Stilistik
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/33987

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 07.09.2013 | Impressum | Intern