VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Wahlkampfsprache 2013"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelWahlkampfsprache 2013
BeschreibungVom 3. September bist 4. September findet am Germanistischen Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität die Tagung „Wahlkampfsprache 2013“ der AG Sprache in der Politik statt, die sich dem aktuellen Bundestagswahlkampf aus linguistischer Perspektive widmet. Linguisten untersuchen den Sprachgebrauch der verschiedenen Parteien in unterschiedlichen Kommunikationsmedien und Kommunikationsformaten. In einer Podiumsdiskussion, die am Abend des 3. September stattfinden wird, kommen neben Politolinguisten und Politikwissenschaftlern zudem Politiker und Politikerinnen sowie Medienakteure zu Wort.


Vorläufiges Programm:

Dienstag, 3. September

13.00 Uhr: Begrüßung durch Prof. Dr. Thomas Niehr, Dr. Dagmar Hüpper und Dr. Constanze Spieß

13.15 Uhr: Prof. Dr. Josef Klein (Berlin) – Wahlkampfsprache CDU

14.00 Uhr: Prof. Dr. Heiko Girnth (Marburg) – Wahlkampfsprache SPD

14.45 Uhr: David Römer/Prof. Dr. Martin Wengeler (Trier) – Wahlkampfsprache Bündnis 90/Die Grünen

15.30 Uhr: Kaffeepause mit Posterpräsentationen Studierender

16.00 Uhr: Prof. Dr. Thomas Niehr (Aachen) – Wahlkampfsprache FDP

16.45 Uhr: Dr. Ruth Geier (Chemnitz) – Wahlkampf NPD

17.30 –19.00 Uhr: Imbiss mit Posterpräsentation Studierender

19.00 – 21.00 Uhr: Podiumsdiskussion (öffentlich) mit Vertretern aus Politik, Politikwissenschaft, Sprachwissenschaft und Kommunikationswissenschaft (u.a. mit Prof. Dr. Ulrich Sarcinelli und Prof. Dr. Josef Klein)


Mittwoch, 4. September

8.30 Uhr: Dr. Bettina Bock (Halle) – Wahlkampfsprache Die Linke

9.15 Uhr: Dr. Steffen Pappert (Essen)/ Dr. Melani Schröter (Reading) – Wahlkampfsprache Piratenpartei

10.00 Uhr: Kaffeepause mit Posterpräsentationen Studierender

10.30 Uhr: Prof. Dr. Hajo Diekmannshenke (Koblenz) – Die Sicht der WählerInnen - Wie nutzen sie wahlkampfbezogene Internetkommunikationsweisen


DoktorandInnenkolloquium

11.15 Uhr: Carmen Nos (Aachen) - „Diskursthemen, Diskurswille und Diskursqualität in den Bundestagswahlkämpfen 2009 und 2013 – am Beispiel des Projekts MdB 2.0“.

12.00 Uhr: Jana Scheerer (Potsdam) – Inszenierung von ‚normalen Leuten’ und ‚direkten Erfahrungen’ in politischen Talksendungen

12.45 Uhr: Mittagsimbiss

14.15 Uhr: Michael Kranert (Cambridge) – Linguistische Strategien in den Wahlprogrammen von ‚new Labour‘ und der SPD der ‚Neuen Mitte‘

15.00 Uhr: Kaffeepause

15.30 Uhr: Frank Schilden (Aachen) – Sprachkritik im politischen Kabarett

16. 15 Uhr: Sabine Elsner-Petri (Göttingen) – Political Correctness im einsprachichgen semasiologischen Wörterbuch des Deutschen

17.00 Uhr: Kristin Kuck (Trier) – Krisenkonzepte

17.45 Uhr: Abschluss

18.15 Uhr: Mitgliederversammlung der AG Sprache in der Politik e.V.


Tagungsgebühr für nichtreferierende Personen zur Deckung der Verpflegungskosten: 20 Euro
Anmeldung ab sofort und bis spätestens zum 23.8.2013 unter: wahlkampfsprache@yahoo.de
Web: http://www.sprache-politik.de/tagungen/nachste-tagung/

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.sprache-politik.de/tagungen/nachste-tagung/
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortMünster
Anmeldeschluss23.08.2013
Beginn03.09.2013
Ende04.09.2013
PersonName: Dr. Constanze Spieß 
Funktion: Organisatorin 
E-Mail: constanze.spiess@uni-muenster.de 
KontaktdatenName/Institution: Westfälische Wilhelms-Universität, Germanistisches Institut 
Strasse/Postfach: Schlossplatz 34 
Postleitzahl: 48143 
Stadt: Münster 
E-Mail: constanze.spiess@uni-muenster.de 
Internetadresse: http://www.uni-muenster.de/Germanistik/Lehrende/spiess_c/projekte.html 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLinguistik
Klassifikation02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl)
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/33409

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 12.07.2013 | Impressum | Intern