VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Internationale Summer School „Exemplarity and Cases“"
RessourcentypVerschiedenes (Workshops, Sommerschulen u.a.)
TitelInternationale Summer School „Exemplarity and Cases“
BeschreibungInternationale Summer School „Exemplarity and Cases“, 17.-19. Juli 2013
Ruhr-Uni Bochum/TU Dortmund/Universität Essen/University of Virginia/Yale University/Duke University
Ort: Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltungszentrum (Mensagebäude), Ebene 01, Raum 2

Programm

Mittwoch, 17.7.

9-11 Uhr, Seminar 1: Peter Risthaus/Manfred Schneider (RUB) Textgrundlage: Giorgio Agamben: „What is a Paradigm“
11-13 Uhr, Seminar 2: Volker Kaiser (UVA)/Manfred Schneider (RUB Textgrundlage Walter Benjamin: „Franz Kafka“
14-17 Uhr, Projekt 1: Jason Kavett (Yale): „‚Revers‘: The Spiel in the Trauerspiel“
Projekt 2, Martin Wagner (Yale): „Alain-René Lesages Le Diable boiteux“
Projekt 3, Marina Doetsch (RUB) : „Gottscheds deutsche Schaubühne“
18-20 Uhr, Abendvortrag: Kirk Wetters (Yale): „A Fall of Public Man: The Strange Case of Dr. Jekyll and Mr. Hyde”

Donnerstag, 18.7.

9-11 Uhr, Seminar 3: Kirk Wetters (Yale) Textgrundlage: Hermann Melville: Billy Budd, Sailor
11-13 Uhr, Seminar 4: Susanne Düwell/Nicolas Pethes (RUB): Textgrundlage: John Forrester: “If p, then what?”
14-17 Uhr, Projekt 4: Lucia Aschauer (RUB): „Die Poetik der observation im 18. Jahrhundert“
Projekt 5: Sabine Ohlenbusch (RUB): „Krafft-Ebings Kasuistiken“
Projekt 6: Hanna Höfer-Lück (RUB): „Freuds Ohnmacht“
18-20 Uhr, Abendvortrag: Volker Kaiser (UVA) „Hamlet: der Ernstfall? Ein Spiel auf den Grenzen des Wissens“

Freitag, 19.7.

9-11 Uhr, Seminar 6: (Natalie Binczek, RUB/Jakob Norberg, Duke): Textgrundlage: Paul de Man: „Ästhetische Formalisierung: Kleists Über das Marionettentheater“
11-13 Uhr, Projekt 7: Timo Kasper (RUB): „Schiller und die Kriminalanthropologie“
Projekt 8: Marcus Krause (RUB): „Was ist eine literarische Fallgeschichte?“
14-18 Uhr, Projekt 9: Kevin Boix (UVA): „Dramatic Psychoanalysis: Ingmar Bergman's Persona“
Projekt 10: Gerrit Rössler (UVA): „Science Fiction as Case Study“
Projekt 11: Horst Gruner (RUB): „Optimal Leben. Zur Beispiellogik in Ratgebern”
Projekt 12: Franziska Krumwiede (RUB): „Mündlichkeit in der Gegenwartsliteratur“

Weitere TeilnehmerInnen: Christine Eickenboom, Klara Groß-Elixmann, Christine Klee, Linda Leskau, Corinna Meinold, Danielle Pisechko, Amélie Richeux (RUB), Tobias Gutmann, Nina Preyer (Essen).

Web: http://staff.germanistik.rub.de/cas/promotionskolleg/kalender/sose-2013/

Ansprechpartnerin: Prof. Dr. Natalie Binczek (natalie.binczek@rub.de)
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://staff.germanistik.rub.de/cas/promotionskolleg/kalender/sose-201...
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortBochum
Beginn17.07.2013
Ende19.01.2021
PersonName: Prof. Dr. Natalie Binczek 
Funktion: Leitung 
E-Mail: natalie.binczek@rub.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/33392

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 04.07.2013 | Impressum | Intern