VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Referent/in für Online-Kommunikatiion, Klassik-Stiftung Weimar"
RessourcentypStellenangebote
TitelReferent/in für Online-Kommunikatiion, Klassik-Stiftung Weimar
BeschreibungStellenausschreibung

Die Klassik Stiftung Weimar ist eine gemeinnützige Stiftung des öffentlichen Rechts und zählt zu den herausragenden kulturellen Institutionen in Deutschland. Sammlungs- und Arbeitsschwerpunkte der Stiftung sind die Weimarer Klassik, ihre Nachwirkungen in der Kunst und Kultur des 19. Jahrhunderts und die Moderne mit Friedrich Nietzsche und dem Bauhaus. Die Sammlungen werden in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, dem Goethe- und Schiller-Archiv, den Museen, sowie den historischen Bauten und Gärten betreut.

Im Stabsreferat Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Projektstelle, zunächst befristet auf ein Jahr, mit wöchentlich 20 Arbeitsstunden zu besetzen:

Referent/in für Online-Kommunikation
E 10 TV-L
Kennziffer: 03 B/2013


Aufgaben
» strategische, redaktionelle sowie administrative Betreuung aller Online-Aktivitäten der Klassik Stiftung Weimar wie beispielsweise die Homepage, Social Media-Präsenzen und Corporate Blogs
» Koordination und Steuerung der Zusammenarbeit mit Agenturen (Kreativ- und Internetagenturen)

Voraussetzungen
» abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise der Geistes-, Medien-, oder Kommunikationswissenschaften)
» umfangreiche Kenntnisse und relevante Erfahrungen im Bereich Online-Medien
» Kenntnisse in zielgruppengerechter Kunden-, Marken- und Werbekommunikation
» Anwendererfahrung mit Content-Management-Systemen (Typo 3), gute Kenntnisse in üblichen Programmiersprachen wie HTML, den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie Bildbearbeitungsprogrammen (z. B. Photoshop)
» Grundverständnis für die technischen Anforderungen von Web-Anwendungen
» Erfahrung in der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern

Vom Stelleninhaber wird selbständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, eine hohe Kommunikationsfähigkeit sowie stilsicheres, dem jeweiligen Medium angemessenes, schriftliches Ausdrucksvermögen erwartet. Des Weiteren werden gute Englischkenntnisse sowie strategisches, analytisches und strukturiertes Denken vorausgesetzt.

Die Stiftung gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Thüringer Gleichstellungsgesetz. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit Lebenslauf, beruflichem Werdegang und Zeugnissen/Beurteilungen richten Sie bitte bis zum 28. Juni 2013 an unten stehende Adresse. Bewerbungen können grundsätzlich nur zurückgesandt werden, wenn der Bewerbung ein frankierter Rückumschlag beiliegt.

Klassik Stiftung Weimar
Abteilung Personal
Postfach 2012
99401 Weimar
www.klassik-stiftung.de/stellenangebote

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss28.06.2013
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/32927

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 11.06.2013 | Impressum | Intern