VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "14 DoktorandInnenstellen im DFG GRK 1599 "Dynamiken von Raum und Geschlecht" "
RessourcentypStellenangebote
Titel14 DoktorandInnenstellen im DFG GRK 1599 "Dynamiken von Raum und Geschlecht"
BeschreibungAm DFG-Graduiertenkolleg 1599/1 „Dynamiken von Raum und Geschlecht: entdecken – erobern – erfinden – erzählen“ der Universitäten Göttingen und Kassel sind zum 01.10.2013
14 Stellen einer/eines
Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiters
mit 65 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit befristet für die Dauer von 1,5 Jahren zu besetzen. Die Entgeltzahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L bzw. TV-H. Es besteht die Möglichkeit der Vertragsverlängerung um weitere 1,5 Jahre.

Das interdisziplinäre Graduiertenkolleg, eine Kooperation der Universitäten Kassel und
Göttingen, verfolgt das Ziel, die wechselseitigen Bezüge von Raum- und
Geschlechterkonstitutionen in aktuellen und historischen Gesellschaften inner- und außerhalb
Europas zu untersuchen: doing space while doing gender. In drei interdisziplinären
Forschungsschwerpunkten werden dafür die Dimensionen der Verkörperung, der Verortung sowie der Verflechtung in den Blick genommen. Im Zentrum der Fragestellung stehen gleichermaßen globale wie lokale Phänomene im Kontext von Geschlechterforschung. Am Graduiertenkolleg beteiligt sind die Fächer: Geschichtswissenschaften, Literaturwissenschaften der Fächer Anglistik/Kanadistik, Germanistik und Romanistik, Soziologie, katholische Theologie, Ethnologie, Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie, Ethik und Geschichte der Medizin und Arabistik/Islamwissenschaft.
Weitere Informationen unter: http://www.raum-geschlecht.gwdg.de/
Anforderungsprofil:
Erwartet werden ein deutlich überdurchschnittlicher wissenschaftlicher Studienabschluss und ein interdisziplinär anschlussfähiges Promotionsprojekt. Die Kollegsprache ist deutsch; aufgrund der
Internationalität der Forschungsthemen und der Gastwissenschaftler/ innen sind darüber hinaus gute aktive Englischkenntnisse unerlässlich. Bewerberinnen und Bewerber aus dem Ausland müssen zudem über sehr gute Deutschkenntnisse verfügen (B2/C1-Niveau des Europäischen Referenzrahmens oder vergleichbarer Nachweis). Die Erstbetreuung der Promotionen erfolgt durch die Mitglieder des Graduiertenkollegs.
Die Universitäten Göttingen und Kassel streben in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Zeugnisse, tabellarischer Lebenslauf), ein fünfseitiges Exposé desPromotionsprojektes, ein Beispielkapitel aus der Abschlussarbeit (ca. 30 Seiten) sowie zwei Empfehlungsschreiben werden bis zum 27.05.2013, möglichst in elektronischer Form, erbeten an:: raum-geschlecht@uni-kassel.de
oder postalisch an:
Universität Kassel, Institut für Germanistik, Frau Prof. Dr. Nikola Roßbach, Kurt-Wolters-Str. 5, D-34125 Kassel oder Universität Göttingen, Seminar für Mittlere und Neuere Geschichte, Frau Prof. Dr. Rebekka Habermas, Heinrich-Düker-Weg 14, D-37073 Göttingen.
Für Fragen zum Bewerbungsverfahren stehen Ihnen Frau Prof. Dr. Roßbach unter Tel.-Nr. 0561/8043329 (n.rossbach@uni-kassel.de) oder Frau Prof. Dr. Habermas unter Tel.-Nr. 0551/39-23389( rhaberm@gwdg.de) zur Verfügung.
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.raum-geschlecht.gwdg.de
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss27.05.2013
Beginn01.10.2013
Ende31.03.2015
PersonName: Simone Täger, M.A. 
Funktion: wiss. Koordinatorin 
E-Mail: raum-geschlecht@uni-kassel.de 
KontaktdatenName/Institution: GRK 1599, Uni Kassel 
Strasse/Postfach: Untere Königsstr. 86 
Postleitzahl: 34117  
Stadt: Kassel 
Telefon: 0561-804 7489 
Fax: 0561-804 7481 
E-Mail: raum-geschlecht@uni-kassel.de 
Internetadresse: www.raum-geschlecht.gwdg.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft
Klassifikation00.00.00 ohne thematische Zuordnung
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/32367

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 08.05.2013 | Impressum | Intern