VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "SNF-DoktorandIn, Bern"
RessourcentypStellenangebote
TitelSNF-DoktorandIn, Bern
BeschreibungBerner Fachhochschule / Hochschule der Künste Bern und Universität Bern

Die Hochschule der Künste Bern (HKB) vereint eine Vielzahl von künstlerischen Disziplinen unter einem Dach und entwickelt spartenübergreifende Perspektiven in Lehre und Forschung. Das Angebot umfasst Studiengänge und Weiterbildungen in den Bereichen Gestaltung, Kunst, Konservierung und Restaurierung, Musik, Oper/Theater und Literatur.

Per 1. August 2013 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

SNF-Doktorand/in (50%)

Ihre Aufgaben:
Promotion im SNF-Projekt „Das Schloss Dürande von Othmar Schoeck – Szenarien zu einer interpretierenden Restaurierung“
Die Dissertation klärt Strategien, Verfahren und Modelle von politischen und literarischen Umdichtungen von Opern- und Oratorien-Libretti mit Fokus auf Hermann Burte: Es geht um eine Aufarbeitung der (NS-) ideologischen Einschreibungen in den Text seines „Schloss Dürande“ und gewissermassen als Gegenpol um die Untersuchung der ‚Arisierung‘ eines Händel-Librettos (Judas Maccabaeus) durch Burte.

Anforderungen:
MA-Abschluss in neuerer deutschen Literaturwissenschaft, Musikwissenschaft oder beidem (mindestens mit Prädikat ›gut‹) oder MA-Abschluss HKB.

Wir bieten:
Die Anstellung ist auf drei Jahre befristet. Betreut wird die Dissertation an der Universität Bern von Prof. Dr. Yahya Elsaghe und Dr. Thomas Gartmann. Es besteht die Möglichkeit, die Dissertation innerhalb der Graduate School of the Arts zu absolvieren.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen nehmen wir gerne bis am 30. Juni 2013 entgegen. Bitte beachten Sie, dass wir für diese Stelle nur Online Bewerbungen akzeptieren (s. Ausschreibung unter http://www.hkb.bfh.ch/de/hkb/stellenangebote/) und dass Sie Ihrer Bewerbung Motivationsschreiben, Lebenslauf, Kopien der Hochschulabschlüsse beilegen.

Fragen beantwortet gerne Dr. Thomas Gartmann, Projektleiter, thomas.gartmann@bfh.ch, Tel. 031 848 39 52.
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.jobs.sites.be.ch/jobs_sites/de/index/navi/stellenmarkt/stel...
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss30.06.2013
Beginn01.08.2013
PersonName: Thomas Gartmann 
Funktion: Leiter Forschung Hochschule der Künste Bern 
E-Mail: thomas.gartmann@hkb.bfh.ch 
Name: Luise Baumgartner 
Funktion: Betriebsassistenz Forschung HKB 
E-Mail: luise.baumgartner@hkb.bfh.ch 
KontaktdatenName/Institution: Thomas Gartmann / HKB BFH 
Strasse/Postfach: Fellerstrasse 11 
Postleitzahl: 3027  
Stadt: Bern 
Telefon: +41 31 848 39 52 
Fax: +41 31 848 38 51 
E-Mail: thomas.gartmann@hkb.bfh.ch 
Internetadresse: http://www.hkb.bfh.ch/de/hkb/stellenangebote/ 
LandSchweiz
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Literatur 1880 - 1945
Zusätzliches SuchwortMusiktheater / Librettistik
Klassifikation17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945); 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.14.00 Literatur der NS-Zeit. 1933-1945
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/32310

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 13.05.2013 | Impressum | Intern