VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Topographien der Kindheit. Orte und Räume in Kinder- und Jugendliteratur und Medien"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelTopographien der Kindheit. Orte und Räume in Kinder- und Jugendliteratur und Medien
Beschreibung"Topographien der Kindheit. Orte und Räume in Kinder- und Jugendliteratur und Medien"
Symposium an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, 5.-8. Juni 2013
- gefördert von der Volkswagen-Stiftung
- in Kooperation mit dem Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM), Assoziiertes Institut der Universität Zürich

Tagungshomepage (Informationen und Anmeldung): http://topographien-kindheit.ph-ludwigsburg.de
Kontakt: topographien@ph-ludwigsburg.de

ZUM SYMPOSIUM

Das Symposium "Topographien der Kindheit" widmet sich Orten und Räumen der Kindheit und Jugend in literarischen Dimensionen. Unter kulturwissenschaftlicher Perspektive wird der Fokus auf kinder- und jugendliterarische sowie -mediale Raumkonstruktionen gelegt, ebenso werden erinnerte wie imaginierte Kindheiten untersucht, d.h. die anthropologischen und psychologischen, politischen und sozialen, geographischen und historischen, kulturellen und sprachlich-ästhetischen Dimensionen von Kindheit und Jugend und ihren Literaturen sollen ausgeleuchtet werden. Das interdisziplinär ausgerichtete Symposium bezieht die genannten Wissens-Diskurse wesentlich mit ein. Die Konzeption des Vorhabens fokussiert auf 7 Schnittstellen, die als Koordinaten und Achsen zu lesen sind, um Kindheits-Raum als topographischen Gegenstand systematisch zu vermessen. Die Fachbeiträge des Symposiums (siehe unten) sind an diese Schnittstellen angelegt und sollen durch die Beiträge des Nachwuchs-Forums erweitert werden.

Das aktuelle Programm, weitere Informationen und Anmeldeformulare - auch für die an das Symposium angebundene Fortbildung "Himmel & Hölle. Raum-Erkundungen in schulischer Praxis" (Freitag, 7. Juni 2013) unter: http://topographien-kindheit.ph-ludwigsburg.de


TAGUNGSPROGRAMM (GESAMTÜBERSICHT)

- Forum wissenschaftlichen Nachwuchs: SPIELWIESE, Mittwoch, 05.06.2013, 13.00-19.00 Uhr (Informationen: http://topographien-kindheit.ph-ludwigsburg.de/12765.html)
- Symposium: TOPOGRAPHIEN DER KINDHEIT, Donnerstag, 06.06.2013 (Beginn: 15.00 Uhr) bis Samstag, 08.06.2013 (Ende: 16.30 Uhr)
- Poetischer Vortrag von Jenny Erpenbeck: KINDHEITS-RÄUME, Donnerstag, 06.06.2013, 19.00-20.00 Uhr
- Lesung und Gespräch Peter Bichsel: »AUSPROBIEREN, WIE ES WÄRE, WENN ES NICHT SO WÄRE, WIE ES IST.«, Freitag, 07.06.2013, 20.00-21.30 Uhr (Veranstaltungsort: Deutsches Literaturarchiv Marbach; Humboldt-Saal)
- Lehrer-Fortbildung: HIMMEL & HÖLLE. RAUM-ERKUNDUNGEN IN SCHULISCHER PRAXIS, Freitag, 07.06.2013, 8.30-15.30 Uhr
Information zur Fortbildung (inkl. Anmeldung): http://topographien-kindheit.ph-ludwigsburg.de/12737.html


DIE VORTRÄGE DES SYMPOSIUMS

Donnerstag, 6. Juni 2013:
ERSTE SCHRITTE - BETRETEN DES RAUMS
- Burkhardt Lindner (Frankfurt/Main): Vom "sentimentalischen" Kinderbild zur Topographie der Kindheit
- Carsten Gansel (Gießen): "Darinnen noch einmal zu sein, dort noch einmal einzutreten" oder: Vom Versuch, Kindheit zu erinnern
- Parcours durch Kindheits-Räume (Kunstprojekt)
- Jenny Erpenbeck (Berlin): Kindheits-Räume

Freitag, 7. Juni 2013:
WUNDERLAND - VERMESSUNG DER KINDHEIT
- Gabriele von Glasenapp (Köln): Andere Orte. Topographien der Ferne in der Kinder- und Jugendliteratur
- Ulf Abraham (Bamberg): Orte, Räume, Richtungen. "Elementar-Poetisches" in Werken der fantastischen Kinder- und Jugendliteratur
- Daniela Schmeinck (Köln): World inside their heads. Kartographien der Kindheit

KINDHEITSMUSTER - ORDNUNGS-SYSTEM KINDHEIT
- Roswitha Staege (Ludwigsburg): Zwischen pädagogischer Utopie und institutioneller Routine. Raumordnungen und raumbezogene Praktiken im Kindergarten
- Rüdiger Vogt (Ludwigsburg): Der soziale Raum "Schule" in unterschiedlichen Perspektiven: historisch, literarisch, linguistisch

PASSAGEN - TRANSITRÄUME DER KINDHEIT
- Inge Stephan (Berlin): Das Haus der Kindheit. Topographien der Geschlechter in Bilderbüchern des 20. Jahrhunderts
- Toni Tholen (Hildesheim): Gender-Dystopien. Beobachtungen zu Adoleszenz und Pop-Figurationen in der Gegenwartsliteratur

GERETTETE ZUNGEN - LANDSCHAFT(EN) DER KINDHEIT
- Barbara Piatti (Zürich): Sehnsuchtsorte, Erinnerungsräume. Literaturgeographische Erkundungen von Kindheitslandschaften
- Jan Hollm (Ludwigsburg): Das englischsprachige Kind im Raum. Repräsentation und Rezeption von kindlicher Welterfahrung im interkulturellen Vergleich

LESUNG UND GESPRÄCH mit Peter Bichsel
"Ausprobieren, wie es wäre, wenn es nicht so wäre, wie es ist." Moderation: Christine Tresch (Zürich); Ort: Deutsches Literaturarchiv Marbach; Humboldt-Saal

Samstag, 8. Juni 2013:
- KAISERPANORAMA: Präsentation des wissenschaftlichen Nachwuchses

ALLERLEIRAU - POETIK DER KINDHEIT
- Monika Schmitz-Emans (Bochum): Nester, Höhlen, Vogelstangen. Kinderfiguren und Kindheitsorte bei Jean Paul
- Gundel Mattenklott (Berlin): Spielräume - Raumspiele. Raum-Träumereien in der Kindheit

SPIEL-ZONE - FREI-RÄUME DER KINDHEIT
- Ute Dettmar (Oldenburg): Glück im Überfluss. Über kinderliterarische Besetzungen des Schlaraffenlandes
- Heidi Lexe (Wien): Flugraum und Basiscamp. Das Kinderzimmer als kinder- und jugendliterarischer Raum

LAPUTA - IMAGINATIONS-WELTEN DER KINDHEIT
- Matthis Kepser (Bremen): (K)ein Ort nirgends und überall. Spielraum und Spielerraum des Computer- und Videospiels
- Ingrid Tomkowiak (Zürich): Zur Virtualität erinnerter Kindheit

KLANG-RÄUME DER KINDHEIT
- Musikalische Kindheits-Szenen. Studierende erinnern sich an Schallräume der Vergangenheit (Musik-Projekt)



Ort: Pädagogische Hochschule Ludwigsburg (Reutealle 46, 71634 Ludwigsburg)

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://topographien-kindheit.ph-ludwigsburg.de
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortLudwigsburg
Beginn06.06.2013
Ende08.06.2013
KontaktdatenName/Institution: PH Ludwigsburg, Institut für Sprachen - Abteilung Deutsch 
Strasse/Postfach: Reutealle 46 
Postleitzahl: 71634 
Stadt: Ludwigsburg 
Telefon: 07141/140-355 
Fax: 07141/140-437  
Internetadresse: http://www.ph-ludwigsburg.de/ 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Komparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft); Literatur- u. Kulturgeschichte; Literaturdidaktik; Literaturtheorie: Themen
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.06.00 Literaturtheorie; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.07.00 Ästhetik; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.08.00 Poetik; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.15.00 Literatur und Medien; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.17.00 Deutschunterricht. Literaturdidaktik; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.09.00 Gattungen und Formen > 05.09.07 Kinder- und Jugendliteratur; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.11.00 Stoffe. Motive. Themen
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/32131

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 26.04.2013 | Impressum | Intern