VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Politische Theologie in der Literatur des 16. Jahrhunderts. Republikanismus - Tyrannei - Naturrecht"
RessourcentypVerschiedenes (Workshops, Sommerschulen u.a.)
TitelPolitische Theologie in der Literatur des 16. Jahrhunderts. Republikanismus - Tyrannei - Naturrecht
BeschreibungWorkshop "Politische Theologie in der Literatur des 16. Jahrhunderts. Republikanismus – Tyrannei – Naturrecht"
13.–15.03.2013 in Tübingen
Tagunsort: Theologicum, Raum S9, Liebermeisterstr. 12, 72076 Tübingen
Organisatoren: Judith Pfeiffer, M.A., Prof. Dr. Volker Leppin, Prof. Dr. Klaus Ridder
Fragen an: judith.pfeiffer@uni-tuebingen.de


Programm

Mittwoch | 13.03.13
14.00 Begrüßung und Einführung
14.45 Thomas Maissen (Heidelberg): »Gestaltungsräume des Politischen«, Moderation: Andreas Holzem
16.00 Kaffeepause
16.30 Judith Pfeiffer (Tübingen): »Johannes Oekolampads Basler Kirchenordnung in den Dramen Sixt Bircks«, Moderation: Andreas Holzem
17.45 Resumée
18.30 Abendessen

Donnerstag | 14.03.13
09.00 Eröffnung
09.15 Judith Pfeiffer (Tübingen) »Die Respublica christiana in den Dramen Sixt Bircks als Gegenentwurf zur Tyrannei«, Moderation: Klaus Ridder
10.30 Kaffeepause
10.50 Olivier Millet (Paris): »Religiöse Glaubensfreiheit und politische Tyrannei zur Zeit der Reformation: Sebastian Castellio versus Johannes Calvin«, Moderation: Volker Leppin
12.00 Mittagessen
13.30 Klaus Kipf (München): »Der Diskurs über Tyrannei in ausgewählten Flugschriften und Dramen der Reformationszeit (1520–1550)«, Moderation: Judith Pfeiffer
14.45 Kaffeepause
15.15 Martin van Gelderen (Göttingen): »Tyrannei und Widerstand« (William Shakespeare, John Milton); Moderation: Volker Leppin
16.30 Resumée
18.00 Abendessen

Freitag | 15.03.13
09.00 Eröffnung
09.15 Kai Bremer (Gießen): »Kriegsamt und militia Christi: Luthers Begründungen des weltlichen Regiments als politische Theologie?«, Moderation: Klaus Ridder
10.30 Kaffeepause
10.50 Oliver Bach (München): »Offenbarung und Gesetzesgeltung in Philipp Melanchthons Loci tertiae aetatis«, Moderation: Klaus Ridder
12.00 Abschlussdiskussion
14.00 Mittagessen

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortTübingen
Beginn13.03.2013
Ende15.03.2013
PersonName: Judith Pfeiffer M.A. 
Funktion: Kollegiatin 
E-Mail: judith.pfeiffer@uni-tuebingen.de 
KontaktdatenName/Institution: Graduiertenkolleg 1662/1 "Religiöses Wissen im vormodernen Europa (800-1800). Transfers und Transformationen - Wege zur Wissensgesellschaft der Moderne." 
Strasse/Postfach: Liebermeisterstr. 12 
Postleitzahl: D-72076 
Stadt: Tübingen 
Telefon: 07071/ 29-75087 
E-Mail: judith.pfeiffer@uni-tuebingen.de 
Internetadresse: http://www.religioeses-wissen.uni-tuebingen.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/31443

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 02.03.2013 | Impressum | Intern