VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Literatur und Anthropologie"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelLiteratur und Anthropologie
BeschreibungLiteratur und Anthropologie. H. G. Adler, Elias Canetti, Franz Baermann Steiner in London
Internationale Tagung an der Freien Universität Berlin 28.02-01.03.2013

Donnerstag 28. Februar 2013

9.00 h - 12.30 h
Begrüßung durch den Präsidenten der Freien Universität Berlin
Prof. Dr. Peter-André Alt

Einführung: Jeremy Adler und Gesa Dane

Carol Tully (Bangor): H. G. Adler and F. B. Steiner: Exiles as Travellers

Katrin Kohl (Oxford): Die elegische Tradition im englischen Exil: Franz Baermann Steiner und H. G. Adler

Ruth Vogel-Klein (Paris): Zur Darstellung der Shoa in der Lyrik H. G. Adlers und Franz Baermann Steiners


14.00 h - 18.00 h
Peter Filkins (Bard College/Massachussets): Both Sides of the Wall: Theresienstadt in H. G. Adler's Scholarship and Fiction

Barbara Hahn (Vanderbilt University/Nashville): 'Diesen schrecklichsten Traum'. Erfahrungen ohne Worte

Sven Kramer (Lüneburg): Zugehörigkeit nach der Shoa. Erinnerung, Zeitdiagnose und Zukunftsentwürfe in H. G. Adlers Briefwechsel mit Bettina Gross, 1945-1947.


Freitag 1. März 2013

9.00 h - 12.30 h
Erhart Schüttpelz (Siegen): 'Der Auszug aus Ägypten'. Zum Vergleich der sozialtheoretischen Schriften von H. G. Adler, Elias Canetti und Franz B. Steiner

Jeremy Adler (London): Mensch oder Masse? H. G. Adler and Elias Canetti on the Masses

Richard Fardon (London): Franz Baermann Steiner as contemporary Anthropologist: an anachronistic Account

Manfred Voigts (Berlin): Zur Gottesvorstellung bei H. G. Adler, Franz Baermann Steiner und Elias Canetti


14.00 h - 18.00 h
Ulrich van Loyen (Siegen): 'Ich sage es dir zum letzten Mal: Der Tod ist gegenwärtig, er kommt nicht.' Apokalyptik in den Aufzeichnungen Franz Baermann Steiners und Elias Canettis

Hans Dieter Zimmermann (Berlin): Prager Lebenswelten: H. G. Adler, Franz Baermann Steiner, Jiří Weil

Jörg Jungmayr (Berlin): Der Prager Kreis um Max Brod. Traditionen und Exil

Abschlussdiskussion

Seminarzentrum der Freien Universität Berlin
Raum L 115
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin

Organisatoren
Prof. Dr. Jeremy Adler (King’s College London)
Prof. Dr. Gesa Dane (Freie Universität Berlin)

Kontakt
Jeremy Adler (jeremy.adler@kcl.ac.uk)
Gesa Dane (gdane@zedat.fu-berlin.de)
Yvonne Almendinger, Robin Carstairs, Laura Kauther (studentische.hilfskraefte@googlemail.com)

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortBerlin
Beginn28.02.2013
Ende01.03.2013
PersonName: Prof. Dr. Jeremy Adler 
Funktion: Organisator 
E-Mail: jeremy.adler@kcl.ac.uk 
Name: Prof. Dr. Gesa Dane 
Funktion: Organisatorin 
E-Mail: gdane@zedat.fu-berlin.de 
KontaktdatenName/Institution: Freie Universität Berlin 
Strasse/Postfach: Habelschwerdter Allee 45 
Postleitzahl: 14195 
Stadt: Berlin 
Telefon: +49 30 838-54233 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Literatur 1880 - 1945; Literatur nach 1945; Literatur- u. Kulturgeschichte; Literatursoziologie
Zusätzliches SuchwortAnthropologie; Exilliteratur
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.14.00 Literatursoziologie; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.02 Schriftsteller; 16.00.00 Jahrhundertwende (1880-1914) > 16.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 16.00.00 Jahrhundertwende (1880-1914) > 16.06.00 Prag; 16.00.00 Jahrhundertwende (1880-1914) > 16.08.00 Literarisches Leben; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.06.00 Prag; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.09.00 Literarisches Leben; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.14.00 Literatur der NS-Zeit. 1933-1945; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.15.00 Exilliteratur
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/31175

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 18.02.2013 | Impressum | Intern