VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Wissenschaftliche/r Ausstellungsassistent/in (Lübeck)"
RessourcentypStellenangebote
TitelWissenschaftliche/r Ausstellungsassistent/in (Lübeck)
BeschreibungDas Buddenbrookhaus/Heinrich-und-Thomas-Mann-Zentrum ist eines der bedeutendsten deutschen Literaturmuseen und zeigt neben den Dauerausstellungen „Die Manns – eine Schriftstellerfamilie“ und „Die ‚Buddenbrooks’ – ein Jahrhundertroman“ regelmäßig Sonderausstellungen zum Werk der Familie Mann und zu Themen der deutschen Literatur des 20. Jahrhunderts. Das Museum Behnhaus Drägerhaus ist Lübecks Galerie des 19. Jahrhunderts und der klassischen Moderne. Die bedeutende Sammlung von Gemälden und Grafiken umfasst Werke deutscher und europäischer Künstler und hat ihre Schwerpunkte in der Kunst der Romantik und der Klassischen Moderne.
Beide Museen erarbeiten gemeinsam für Herbst 2014 eine große Ausstellung zum Thema „Thomas Mann und die bildende Kunst“. Es wird die erste Ausstellung, die sich eingehend Thomas Manns Verhältnis zur bildenden Kunst widmet. Neben Künstlern und Kunstwerken, mit denen sich Thomas Mann auseinandersetzte bzw. die mit seinem Leben und Denken in Beziehung stehen, sollen Kunstwerke, die ihm als Vorlagen dichterischer Beschreibung dienten oder Teil seines literarischen Werkes sind, im Zentrum der Ausstellung stehen.
Die Präsentation wird im Jahr 2014 das Ausstellungshighlight in Lübeck sein.

Die Assistententätigkeit umfasst die Unterstützung der Projektleitung/Kuratoren bei allen Aufgaben der Ausstellungsvorbereitung (Recherche, Konzeption, Ausstellungstexte, Leihverkehr, Didaktik etc.) und der Erstellung einer wissenschaftlichen Begleitpublikation.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Ausstellung auch während der Laufzeit (Veranstaltungen, museumspädagogische Angebote und Öffentlichkeitsarbeit) mit zu betreuen.

Wir erwarten:
- erfolgreiches Hochschulstudium möglichst in der Fächerkombination Kunstgeschichte und Neuere Deutsche Literaturwissenschaft / Germanistik
- Kommunikations- und Organisationsgeschick
- konzeptionelle Kreativität und wirtschaftliches Denken
- praktische Arbeitserfahrung in der Museumsarbeit und Ausstellungskonzeption.

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2013 befristet.

Qualifizierte Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 28. Februar 2013 an die nachstehende Adresse.
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss28.02.2013
Anmeldeschluss28.02.2013
Ende31.12.2013
KontaktdatenName/Institution: Lübecker Museen/ Gabriela Schröder 
Strasse/Postfach: Schildstraße 12 
Postleitzahl: 23552  
Stadt: Lübeck 
Telefon: 0451 122 4106 
E-Mail: gabriela.schroeder@luebeck.de 
LandDeutschland
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/31137

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 14.02.2013 | Impressum | Intern