VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Workshop „Komparatistik im 21. Jahrhundert: Disziplin der Zukunft“"
RessourcentypVerschiedenes (Workshops, Sommerschulen u.a.)
TitelWorkshop „Komparatistik im 21. Jahrhundert: Disziplin der Zukunft“
BeschreibungDas Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz lädt herzlich ein zu einem zweitägigen Workshop für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler zu dem Thema „Komparatistik im 21. Jahrhundert: Disziplin der Zukunft“.

Ziel sind die Vernetzung und der innerdisziplinäre Austausch junger Komparatistinnen und Komparatisten im deutschsprachigen Raum. Der Workshop bildet damit die Fortsetzung und Ausweitung einer Kooperation von Doktorandinnen und Doktoranden der Komparatistik-Institute in Mainz und Bonn.

Nach Keynote-Vorträgen von Komparatisten aus den USA (David Damrosch, Harvard University, Cambridge, Massachusetts), Bonn (Christian Moser) und Mainz (Dieter Lamping) werden ausgewählte aktuelle Themen der Komparatistik in kleinen Gruppen, die sich aus Teilnehmerinnen und Teilnehmern verschiedener Institute zusammensetzen sollen, diskutiert und anschließend präsentiert. Ausgewählte Texte für eine Diskussionsbasis werden vorab verschickt. Folgende Arbeitsgruppen sind geplant:

Gruppe 1: Zum Begriff Weltliteratur im 21. Jahrhundert
Gruppe 2: Komparatistische Ansätze und Methoden
Gruppe 3: Das Komparatistik-Studium
Gruppe 4: Zur Bedeutung und Funktion von Literatur im 21. Jahrhundert

Die Ergebnisse sollen in einem Sammelband mit dem Titel „Herausforderungen der Komparatistik im 21. Jahrhundert“ publiziert werden. Im Anschluss an den Workshop findet eine Podiumsdiskussion zum Thema „Was aus Komparatistinnen und Komparatisten geworden ist: Komparatistik und Beruf“ statt.

Wir würden uns sehr freuen, promovierende oder gerade promovierte wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am 13. und 14. Mai 2013 in Mainz begrüßen zu dürfen. Übernachtungskosten werden übernommen. Da die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer leider beschränkt ist, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung und die Wahl einer Arbeitsgruppe bis zum 20. Februar 2013 an kopfm@uni-mainz.de.

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortMainz
Bewerbungsschluss20.02.2013
Beginn13.05.2013
Ende14.05.2013
PersonName: Martina Kopf 
Funktion: Veranstalter 
E-Mail: kopfm@uni-mainz.de 
Name: Tobias Gunst 
Funktion: Veranstalter 
E-Mail: gunst@uni-mainz.de 
KontaktdatenName/Institution: Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Johannes Gutenberg-Universität Mainz 
Strasse/Postfach: Jakob-Welder-Weg 18  
Postleitzahl: 55128 
Stadt: Mainz 
Telefon: 06131 / 39-22543  
Fax: 06131 / 39-23064  
E-Mail: instavl@uni-mainz.de 
Internetadresse: http://www.avl.uni-mainz.de 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft
Zusätzliches SuchwortKomparatistik
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/31024

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 12.02.2013 | Impressum | Intern