VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Klassik Stiftung Weimar: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in"
RessourcentypStellenangebote
TitelKlassik Stiftung Weimar: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
BeschreibungStellenausschreibung

Die Klassik Stiftung Weimar ist eine gemeinnützige Stiftung des öffentlichen Rechts und zählt zu den wichtigen kulturellen Institutionen in Deutschland. Sammlungs- und Arbeitsschwerpunkte der Stiftung sind die Weimarer Klassik, ihre Nachwirkungen in der Kunst und Kultur des 19. Jahrhunderts und die Moderne mit Friedrich Nietzsche und dem Bauhaus. Die Sammlungen werden in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, dem Goethe- und Schiller-Archiv, den Museen sowie den historischen Bauten und Gärten betreut.

Für das Drittmittelprojekt »Johann Wolfgang Goethe. Briefwechsel mit Friedrich Wilhelm Riemer (Hybridedition)« ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Goethe- und Schiller-Archiv, zunächst befristet auf 12 Monate (mit der Option auf Verlängerung bis 36 Monate), folgende Projektstelle mit wöchentlich 20 Arbeitsstunden zu besetzen:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
E 13 TV-L
Kennziffer: 16 B/2012

Voraussetzungen
- Studium der Computerphilologie oder abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Hochschulstudium (Master of Arts oder äquivalent) in Kombination mit guten Kenntnissen und Erfahrungen in der Computerphilologie
- sehr gute Kenntnisse in XML und TEI sowie XML-Technologien (XSLT, XPath, usw.)
- Erfahrung im Einsatz von XML-Editoren (z.B. oXygen) oder mit virtuellen Forschungsumgebungen (z. B. TextGrid)
- editionsphilologische Erfahrungen sowie Erfahrungen bei Archivrecherchen und in der Transkription von Handschriften der Goethe-Zeit
- Latein- und Griechisch-Kenntnisse sind von Vorteil

Aufgaben
- Verzeichnung der Briefe mit Meta- und Strukturdaten
- Unterstützung bei der Transkription nach TEI-Standard, Textkonstitution und Kommentierung
- Unterstützung bei der Datenmodellierung, Programmierung von Softwaremodulen
- Vorbereitung der Register, Indexierung
- Pflege der Datenbank
- Programmierung und Verlinkung der Online-Version sowie Datenaufbereitung für den Druck

Angesichts des herausragenden kulturhistorischen Werts der Bestände im Goethe- und Schiller-Archiv erwarten wir ein hohes Maß an Sorgfalt und Zuverlässigkeit. Darüber hinaus sollten Sie kommunikativ sein sowie effizient und eigenständig arbeiten. Sie sind bereit, sich mit vollem Einsatz und Enthusiasmus auf diese spannende und herausfordernde Aufgabe einzulassen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Die Stiftung gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Thüringer Gleichstellungsgesetzes. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugnissen und Beurteilungen richten Sie bitte bis zum 15. Januar 2013 an unten stehende Adresse. Bewerbungen können grundsätzlich nur zurückgesandt werden, wenn der Bewerbung ein frankierter Rückumschlag beiliegt. Von Bewerbungen per E-Mail bitten wir abzusehen.

Klassik Stiftung Weimar
Abteilung Personal
Postfach 2012
99401 Weimar
www.klassik-stiftung.de/stellenangebote

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss15.01.2013
KontaktdatenName/Institution: Klassik Stiftung Weimar 
Strasse/Postfach: Burgplatz 4 
Stadt: Weimar 
Telefon: 03643/545-142 
E-Mail: beate.haltmeyer-forstner@klassik-stiftung.de 
Internetadresse: www.klassik-stiftung.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeComputerphilologie; Literatur 1770 - 1830
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/30334

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 07.01.2013 | Impressum | Intern