VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Was erzählt Pop?"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelWas erzählt Pop?
BeschreibungWAS ERZÄHLT POP?

5. Jahrestagung der AG Populärkultur und Medien der Gesellschaft für Medienwissenschaft in Kooperation mit der Universität der Künste Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin

Universität der Künste Berlin, Aula (1. Etage), Grunewaldstraße 2-5, 10823 Berlin

Veranstalter: Prof. Dr. Thomas Düllo (Universität der Künste Berlin / Kommunikationskulturwissenschaft)und Prof. Dr. Holger Schulze (Humboldt-Universität zu Berlin / Sound Studies)

10.-12. Januar 2013

Universität der Künste Berlin
Aula (1. Etage)
Grunewaldstrasse 2-5
10823 Berlin

Pop erzählt in Popromanen und Songs, in Interviews und Bilderserien, in Designobjekten und Zeitschriften, Kleidungsstücken und Webdesign, Pop-up-Stores und viralen Memen: an 3 Tagen stellen 30 Forscherinnen und Forscher ihre Ansätze vor. Was erzählt Pop nun eigentlich genau?



PROGRAMM


Donnerstag, 10. Januar 2013

14:30 Eröffnung
15:00 Thomas Düllo und Holger Schulze: Popforschung. Ein Dialog

Sektion I - Drastik, Politik und Metal
Moderation und einführende Worte: Holger Schulze
15:30 Charris Efthimiou: Das Narrative in der Musik von Iron Maiden
16:15 Esteban Sanchino Martinez: Der Heavy Metal als Narrativ des Drastischen
17:15 Georg Spitaler: Erzählte politische Theorie? Dietmar Daths "Für immer in Honig"
18:00 Kirstin Frieden: Kevin Vennemanns "Holocaust-Diskurs-Pop"

20:00 Thomas Meinecke singt Thomas Meinecke (Ort wird noch bekannt gegeben)


Freitag, 11. Januar 2013

Sektion II - Erzählte Posen
Moderation und einführende Worte: Thomas Düllo
10:00 Barbara Hornberger: Erzählmittel Popsongs
10:45 Jonas Nesselhauf und Markus Schleich: Couch Gig als komplexes Entertainment
11:45 Kathrin Holzapfel: Wir sind sowas wie Dylan oder Distelmeyer. Kerstin Grethers Musikgeschichten
12:30 Nadja Geer: Pop, Pose und Postdemokratie

Sektion III - Wo Subjekte hausen
Moderation & einführende Worte: Charis Goer
14:45 Christian Jäger: Waiting around to die. Townes van Zandts Narrative der Authentifizierung
15:30 Steffen Greiner: Lemon-sucking Ich-Maschinen, unpassende Passepartouts
16:30 Monique Miggelbrink: Wohnen zwischen Teen und Twen
17:15 Michael Multhammer und Klaus Birnstiel: Transzendierter Pop - Leif Randt

18:00 Mitgliederversammlung der AG Populärkultur und Medien



Samstag, 12. Januar 2013

Forschungsworkshop
Moderation und einführende Worte: Mario Anastasiadis und Jana Hartmann

Panel A
10:00 Minu Hedayati-Aliabadi: Zwischen den Zeilen (er)scheint es - Slam Poetry
11:45 Patricia Aneta Gwozdz – Der dritte Code oder wie Literatur dein Erbgut verändert - Popsciencewriting

Panel B
10:00 Dominic Büker: Erzählen in Serie(n)
11:45 Henning Wellmann: Wütende Gemeinschaften. Punk bis Grunge

Sektion IVa - Design des Ephemeren
Moderation & einführende Worte: Florian Hadler
14:45 André Menke: Bohème als popkulturelles Narrativ
15:30 Lena Christolova: Silver Factory Style - Andy Warhol
16:15 Philipp Rhensius: Dubstep ist Körpermusik

Sektion IVb - Körper=Serien
17:15 Jens Gerrit Papenburg: Soundfiles
18:00 Marcus Kleiner: Charmante Schufte: Californication und Two and a Half Men
18:45 Fabian Wolbring: Direkt neben dir! Rap und Unmittelbarkeit

19:30 Schlussrunde

Weitere Informationen unter http://www.popkongress.de/
Anmeldung via E-Mail an anmeldung@popkongress.de (bitte mit Angabe folgender Daten: Name, Titel, Insitution, GfM-Mitglied ja/nein)
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortBerlin
Beginn10.01.2013
Ende12.01.2013
PersonName: Prof. Dr. Holger Schulze 
Funktion: Veranstalter 
E-Mail: holger.schulze@culture.hu-berlin.de 
Name: Prof. Dr. Thomas Düllo 
Funktion: Veranstalter 
E-Mail: duello@kulturwissenschaft.de 
KontaktdatenName/Institution: Prof. Dr. Holger Schulze / Humboldt-Universität zu Berlin / Institut für Kulturwissenschaft 
Strasse/Postfach: Georgenstraße 47 
Postleitzahl: 10117 
Stadt: Berlin 
Telefon: +49 176 63639194 
E-Mail: holger.schulze@culture.hu-berlin.de 
Internetadresse: http://www.soundstudieslab.org 
Name/Institution: Orof. Dr. Thomas Düllo / Universität der Künste Berlin / Kommunikationskulturwissenschaft 
Strasse/Postfach: Postfach 120544 
Postleitzahl: 10595 
Stadt: Berlin 
Telefon: +49 30 3185 -2146  
E-Mail: duello@kulturwissenschaft.de 
Internetadresse: http://www.gwk.udk-berlin.de/fachgebiete/verbale-kommunikation/personen/duello/ 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeSemiotik (Text und Bild); Sprache in den Medien / Medienwissenschaft (Sprache in Massenmedien, Internet und Hypertext, Medienentwicklung); Literaturwissenschaft; Komparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft); Literatur nach 1945; Literatur- u. Kulturgeschichte; Literatursoziologie; Literaturtheorie: Themen; Medien- u. Kommunikationsgeschichte (Hand-, Druckschrift, Film, Rundfunk, Computerspiel usw.); Medien- u. Kommunikationstheorie; Motiv- u. Stoffgeschichte
Zusätzliches SuchwortPopkultur, Popliteratur, Popmusik, Pop Art, Slam Poetry, Jugendkultur, Bohème, Fernsehserien, Narration, Medien
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.07.00 Ästhetik; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.08.00 Poetik; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.15.00 Literatur und Medien; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.09.00 Gattungen und Formen; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.11.00 Stoffe. Motive. Themen; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989); 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.01.00 Forschung; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.08.00 Gattungen und Formen; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.09.00 Stoffe. Motive. Themen; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.10.00 Bundesrepublik Deutschland bis 1990; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/30294

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 07.01.2013 | Impressum | Intern