VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Deutsche Gegenwartsliteratur. Rezeption – Vermittlung – Kontext, Universität Göteborg"
RessourcentypStudiengänge
TitelDeutsche Gegenwartsliteratur. Rezeption – Vermittlung – Kontext, Universität Göteborg
BeschreibungUniversität Göteborg
Institut für Sprachen und Literaturen (SPL) / Deutsch
Institut für deutsche Gegenwartsliteratur und Deutschlandstudien (DGD)




Internationales Masterprogramm
Deutsche Gegenwartsliteratur.
Rezeption – Vermittlung – Kontext
(H2TLK)

Beginn: September 2013
Bewerbungsschluss: 31. Mai 2013

Leitung und Information: Prof. Dr. Edgar Platen (edgar.platen@sprak.gu.se)

Im Zentrum des internationalen Göteborger Masterprogramms Deutsche Gegenwartsliteratur. Rezeption – Vermittlung – Kontext steht die deutsche Gegenwartsliteratur, die – dies bestimmt das Profil des Studienganges – in ihrem internationalen und intermedialen Zusammenhang gesehen wird. Anhand des Arbeitsfeldes der deutschen Gegenwartsliteratur werden literatur- und kulturwissenschaftliches Wissen sowie eine praxisorientierte Vermittlungskompetenz erworben, die sich auf einen internationalen Dialograum richtet. Das Programm fokussiert also nicht die deutsche Gegenwartsliteratur isoliert, sondern zielgerichtet in Hinblick auf ihre Rezeption, Vermittlung und ihren internationalen Kontext. Neben fachlichen Qualifikationen bietet sich den Studierenden die Möglichkeit, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten in internationalen Konstellationen zu erproben und zu erweitern. Durch diese Kompetenz sind die Studierenden auf unterschiedlichste Berufsfelder im Bildungs-, Kultur- Literatur- und Wissenschaftssektor innerhalb eines sich ständig verändernden internationalen Arbeitsmarktes vorbereitet.

Das Programm richtet sich an Studierende mit einem besonderen Interesse an der deutschen Gegenwartsliteratur und an literatur- sowie kulturtheoretischen Fragestellungen. Angesprochen sind damit Studierende aus den deutschsprachigen Ländern und Schweden, aber auch aus anderen Ländern (siehe „Zulassungsvoraussetzungen“).

Weitere Informationen finden sich unter:
http://www.sprak.gu.se/utbildning/avancerad-niva/tyska/master/

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss31.05.2013
BenutzerführungDeutsch
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/30166

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 15.12.2012 | Impressum | Intern