VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "StreitKulturen. forum junge wissenschaft III"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelStreitKulturen. forum junge wissenschaft III
BeschreibungWas hat der Sängerkrieg auf der Wartburg mit den ‚battles’ der Rap-Kultur gemeinsam? Kann man avantgardistisch streiten? Bedeutet eine Leitkultur das Ende von Streitkultur? Ist die Schweiz ein Land des Kompromisses und kann sie als Modell für Europa dienen? Und angesichts der allgegenwärtigen Talkshow-Kultur muß man Fragen: Wieviel Medialität verträgt der Streit?

Elf junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler machen sich Gedanken über StreitKulturen. Und setzen sich selbst dem Streit aus, indem sie sich mit ihren Forschungsthemen einer interessierten Öffentlichkeit stellen. An drei Abenden wird es den Vortragenden darum gehen, mit dem Publikum über Streit zu streiten und damit den fehlenden notwendigen Austausch zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit in Form einer Streitkultur anzuregen.

Ungewöhnlicher und reizvoller Ort der Auseinandersetzung ist die Motorenhalle in Dresden (www.motorenhalle.de), ein Projektraum für zeitgenössische Kunst. Bereits zum dritten Mal bedeutet das forum junge wissenschaft in der Motorenhalle einen abwechslungsreichen, kontroversen und immer auch unterhaltsamen Antrieb für das Denken.

Daß Wissenschaft und Unterhaltung in angenehmer Atmosphäre kein Widerspruch sein muß, dafür steht die Verbindung von Vorträgen mit einem kulturellen Begleitprogramm. Nicht nur die Vortragenden werden dafür sorgen, das Vorurteil 'trockener Wissenschaft' zu widerlegen, sondern auch eine StreitBar mit erfrischenden und erwärmenden Getränken. Ein DJ, der Film La Haine/ Der Hass (Frankreich, ) und ein Abschlußkonzert mit der Dresdner Band Elefunk runden das nunmehr dritte forum junge wissenschaft zu einem kleinen 'Festival für das Denken' ab.

Programm
Donnerstag, 22.11.
19.00 Uhr Eröffnung

19.30 Uhr
Florian Hartmann (Rom)
Der Zerfall eines Weltbildes
Der Investiturstreit und seine Folgen

20.30 Uhr
Janina Fuge (Hamburg; Lüneburg)
Schlachtfeld Erinnerung.
Streit in der Weimarer Republik

21.30 Uhr
Alexandra Ludewig (Perth)
Leitkulturen – Streitkulturen

danach Eröffnungsparty

Freitag, 23.11.
19.00 Uhr
Youssef Denaoui, Daniel Witte (Bonn)
Wie viel Medialität verträgt der Streit?

20.00 Uhr
Nico Koppo (Bielefeld)
Zwischen Mahnern, Propheten und Beratungssolisten. Streitkultur und Streitorganisation auf dem Feld der wirtschaftswissenschaftlichen Politikberatung

21.00 Uhr
Max Orlich (Freiburg i. Br.)
Avantgaristisch streiten. Von Dada bis zur Situationistischen Internationale

danach Film (La Haine/Der Haß)

18.30 Uhr
Daniel Schläppi (Bern)
Der Kompromiss. Politische Kultur in der Schweiz vor 1800

19.30 Uhr
Torsten Junge (Hamburg; Berlin)
Streit um Organe. Konflikte zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit

20.30 Uhr
Silvan Wagner (Bayreuth)
„Guck Dich doch mal an!“ Ein Streitargument zwischen mittelalterlichen Märe und Talkshow

21.30 Uhr Sonja Würtemberger (Stuttgart)
„Im Text-Turnier wurde keiner meiner Gegner alt“. Sängerstreit in Sangspruch und Sprechgesang

danach Konzert/ Abschlußparty mit Elefunk

Veranstaltungsort:
Motorenhalle
Wachsbleichstr. 4a
01067 Dresden
www.riesa-efau.de

Ansprechpartner:
Gunther Gebhard, Organisator
Steffen Schröter, Organisator
Oliver Geisler, Organisator
mail@forumjungewissenschaft.de

Veranstalter:
Kunst- und Kulturverein riesa efau
Adlergasse 14
01067 Dresden
Germany
fon ++49 351 86 602 11
fax ++49 351 86 602 12
+49.(0)351.86602-39
mail@forumjungewissenschaft.de
www.riesa-efau.de
www.forumjungewissenschaft.de




Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.forumjungewissenschaft.de
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortDresden
Beginn22.11.2007
Ende24.11.2007
PersonName: Geisler, Oliver 
Funktion: Ansprechpartner 
E-Mail: mail@forumjungewissenschaft.de 
KontaktdatenName/Institution: Kunst- und Kulturverein riesa efau 
Strasse/Postfach: Adlergasse 14 
Postleitzahl: 01067  
Stadt: Dresden 
Telefon: ++49 351 86 602 11 
Fax: ++49 351 86 602 12  
E-Mail: mail@forumjungewissenschaft.de 
Internetadresse: www.riesa-efau.de; www.forumjungewissenschaft.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeKomparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft); Literarische Wertung/Literaturkritik; Medien- u. Kommunikationstheorie
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.13.00 Literaturkritik. Wertung; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.14.00 Literatursoziologie
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/2978

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 13.11.2007 | Impressum | Intern